Apple veröffentlicht iOS 13.1, iPadOS 13.1 und tvOS 13

Apple veröffentlicht iOS 13.1, iPadOS 13.1 und tvOS 13

Weniger als eine Woche spĂ€ter veröffentlichte Apple das Betriebssystem-Update fĂŒr iOS 13 fĂŒr das iPhone. Die neue Version ist jetzt fĂŒr GerĂ€te bereit: iOS 13.1. AutomatisierungsverknĂŒpfungen sind wieder verfĂŒgbar, ebenso wie Share ETA, und die LautstĂ€rkeanzeigen wurden geringfĂŒgig geĂ€ndert, um ein eindeutiges Symbol einzuschließen, das an das GerĂ€t erinnert, das Sie gerade hören, sofern dies unterstĂŒtzt wird. Die Home Kit-Symbole wurden ebenfalls neu gestaltet, einige Emojis wurden ĂŒberarbeitet, und natĂŒrlich gibt es zahlreiche Korrekturen und Verbesserungen, wie von Apple in den Versionshinweisen beschrieben.

Gleichzeitig wird iPadOS 13.1 auch auf Tablets ĂŒbertragen, und es scheint, dass trotz der EinfĂŒhrung von iOS mit Tablet-spezifischen Verbesserungen die Versionsnummern weiterhin mit dem iPhone geteilt werden. Sie können die AppleFilm-Promo unten sehen, die die Hauptfunktionen wie neuen Startbildschirm, geteilte Ansicht, Wischen, App anzeigen und mehr zeigt.

In der Zwischenzeit können Sie tvOS 13 von Apple TV herunterladen und bieten einen brandneuen Startbildschirm mit Vollbild-Videovorschau, Vollbildfotos, Memory Viewer, ein neues Control Center mit dem Widget “Aktuelle Wiedergabe”, AirPlay-Steuerelemente und einen Schlafschalter.

Besprechen Sie diesen Beitrag