Aus diesem Grund verbraucht PlayStation 5 weniger Strom als PS4

Aus diesem Grund verbraucht PlayStation 5 weniger Strom als PS4

Der Klimawandel ist ein globales Problem, das viele Menschen beunruhigt, einschließlich einiger Unternehmen, die sich bemĂŒhen, ihren CO2-Fußabdruck in ihren verschiedenen GeschĂ€ftsaktivitĂ€ten zu verringern. Unter ihnen ist Sony Interactive Entertainment (SIE).

Im PlayStation-Blog enthĂŒllte Jim Ryan, PrĂ€sident und CEO von SIE, einen Teil seiner Strategie, um zum Kampf gegen den Klimawandel beizutragen. Der Manager erklĂ€rte, er werde auf dem UN-Klimagipfel verschiedene BranchenfĂŒhrer treffen.

Auf diese Weise wird sie versuchen, ihr Engagement fĂŒr das Umweltprogramm der Vereinten Nationen durch ihre Allianz “Play for the Planet” zu stĂ€rken. Ryan betonte, dass Sony auf seine GerĂ€te und den Energieverbrauch achtet. Aus diesem Grund verwendet PlayStation 4 Technologien in seiner Architektur, um jedes Jahr große Mengen an Energie zu reduzieren und zu sparen.

“Wir schĂ€tzen, dass die Kohlenstoffemissionen, die wir bisher vermieden haben, jetzt fast 16 Millionen Tonnen betragen und in den nĂ€chsten 10 Jahren auf 29 Millionen Tonnen steigen”, sagte Ryan.

Der Manager kĂŒndigte den Hype und die Untertasse an, dass sie bereits eine klare Strategie fĂŒr das Problem und die Konsole der nĂ€chsten Generation haben. Ryan betonte, dass PlayStation 5 eine Option zum Unterbrechen der Spielsitzung enthalten wird, die noch effizienter als die PlayStation 4 sein wird.

Auf diese Weise wird der Energieverbrauch im System der nĂ€chsten Generation zumindest im Leerlauf niedriger sein. „Ich freue mich auch, Ihnen mitteilen zu können, dass die PlayStation-Konsolen der nĂ€chsten Generation die Möglichkeit bieten werden, das Spiel mit einem deutlich geringeren Stromverbrauch als die PS4 (die wir auf etwa 0,5 W schĂ€tzen könnten) einzufrieren. Wenn nur 1 Million Benutzer diese Funktion aktivieren wĂŒrden, wĂŒrde das Äquivalent des durchschnittlichen Stromverbrauchs von 1.000 US-Haushalten eingespart “, sagte Ryan.

Auf der anderen Seite wird Sony spĂ€ter Maßnahmen bekannt geben, die zur Reduzierung des CO2-Fußabdrucks seiner Dienste ergriffen werden. Details zur Strategie zur KontinuitĂ€t des Rechenzentrums werden in KĂŒrze folgen. Schließlich betonte der PrĂ€sident des Unternehmens, dass sie sich dazu verpflichten, mit der gesamten Branche und verschiedenen Experten auf diesem Gebiet zusammenzuarbeiten, um eine nachhaltigere Umwelt zu gewĂ€hrleisten.

In anderen Ă€hnlichen Nachrichten heißt es, dass Sony eine PlayStation 5 Pro herstellen wird. DarĂŒber hinaus wurde bestĂ€tigt, dass die seltsame Hardware, die wir vor langer Zeit gesehen haben, tatsĂ€chlich das Entwicklungskit fĂŒr die nĂ€chste Konsole ist. Weitere Neuigkeiten zu PlayStation 5 finden Sie unter diesem Link.