Beste billige Samsung-Handys im Jahr 2019

Beste billige Samsung-Handys im Jahr 2019

Das beste GĂŒnstige Samsung-Handys Android Central 2019

Insgesamt am besten: Samsung Galaxy A50

Wenn Sie ein Flaggschiff-Erlebnis wĂŒnschen, ohne Flaggschiff-Preise zu zahlen, ist das Galaxy A50 perfekt. Dieses Telefon verfĂŒgt ĂŒber 4 GB RAM, ein wunderschönes AMOLED-Display und drei Kameras, die viele verschiedene Blickwinkel verarbeiten können.

Noch aufregender als das Einrichten einer Dreifachkamera ist der 4.000-mAh-Akku. Dieser riesige Akku bietet in Kombination mit dem Exynos 9610-Chipsatz der Mittelklasse eine Akkulaufzeit von bis zu 14 Stunden.

Leider benötigen Sie möglicherweise etwas Fotobearbeitung, da die Kamerasensoren des A50 nicht die besten sind. Außerdem mĂŒssen Sie Ihre Brieftasche bei sich haben, da hier auch kein Samsung Pay-Support angeboten wird.

Vorteile:

  • Hervorragendes Datenblatt
  • 14 Stunden Akkulaufzeit
  • Kompatibel mit allen großen Carriern
  • Drei rĂŒckseitig montierte Kameras

Nachteile:

  • Kein Samsung Pay
  • Die KameraqualitĂ€t ist nicht fantastisch

Bestes Starter-Handy: Samsung Galaxy J3

Viele Leute wollen die neuesten und besten Spezifikationen mit einem völlig neuen Design, aber es gibt andere Benutzer, die die Änderungen nicht wollen. Hier kommt das Galaxy J3 ins Spiel, da es das gleiche Design wie Samsung-Handys von vor Jahren beibehĂ€lt. Dies bedeutet, dass Frames auf dem Display zusammen mit einer herkömmlichen Home-Taste mit einem Fingerabdruckscanner angezeigt werden. Auf der positiven Seite gibt es ein 5-Zoll-Super-AMOLED-Display, das ein fantastisches Multimedia-Seherlebnis bietet.

Unter der Haube wird das Samsung J3 von Samsungs eigenem Exynos 7-Prozessor mit 2 GB RAM angetrieben. Dies hilft Ihnen bei vielen grundlegenden Aufgaben wie dem Scrollen auf Facebook oder dem Spielen von Candy Crush. Erwarten Sie einfach kein Multitasking. Die Akkulaufzeit ist dank der herausnehmbaren 2600-mAh-Zelle ebenfalls enttÀuschend. Dies sollte den ganzen Tag dauern, aber nicht viel lÀnger, und Sie sollten das LadegerÀt in der NÀhe aufbewahren.

Da der J3 keinen Trend oder Ă€hnliches aufweist, gewinnen Sie leider nicht viel an den technischen Daten. Es gibt nur eine 8-Megapixel-Hauptkamera, die in Ordnung ist, und Sie mĂŒssen ein Micro-USB-Kabel anstelle eines USB-Typ-C-Kabels in der NĂ€he aufbewahren. Auf der anderen Seite erhalten Sie Android 8.0 Oreo an Bord, aber wir wĂŒrden fĂŒr eine Weile kein Android 10-Update erwarten.

Vorteile:

  • Traditionelles Design mit Home-Taste
  • Super AMOLED Display
  • Erweiterbarer Speicher (bis zu 128 GB)
  • Fingerabdruck-Scanner

Nachteile:

  • 8-Megapixel-Hauptkamera
  • Die Batterie ist nicht die beste
  • MicroUSB-Ladeanschluss
  • Android 8.0

Am besten fĂŒr den internationalen Gebrauch geeignet: Samsung Galaxy A30

Reisen nach Übersee können etwas frustrierend sein, wenn es darum geht, Ihr Handy zu benutzen. Beim Galaxy A30 besteht jedoch kein Grund zur Sorge, da dieses GerĂ€t ĂŒber einen Dual-SIM-Kartensteckplatz verfĂŒgt. DarĂŒber hinaus besteht KompatibilitĂ€t mit fast allen GSM-Netzbetreibern.

In Bezug auf das Design hat Samsung ein neues Super AMOLED Infinity Display integriert, um ein randloses Design zu erhalten. Auf der RĂŒckseite befindet sich ein integrierter Fingerabdruckscanner sowie eine Schnellladefunktion dank des integrierten USB-Ladeanschlusses vom Typ C. Das Galaxy A30 wird von einem Samsung Exynos 7904 Octa-Core-Chipsatz mit 4 GB RAM und Android 9.0 Pie angetrieben. Samsung hat auch 4.000 mAh eingebaut, was ziemlich beeindruckend ist und mindestens einen ganzen Tag, wenn nicht viel lĂ€nger, dauern wird.

Auf der anderen Seite der Tabelle kann das Galaxy A30 nicht mit CDMA-Medien verwendet werden, sodass Verizon- und Sprint-Benutzer sich anderswo umsehen mĂŒssen. Das Kamerasystem ist auch mit einem Dual-Kamera-Setup nicht so gut wie es sein könnte. Es gibt ein einfaches 16-Megapixel-Objektiv sowie ein 5-Megapixel-Ultrawide-Objektiv, damit Sie Ihre Fotos und Videos etwas abwechslungsreicher gestalten können, aber es kann stĂ€rker sein.

Vorteile:

  • Super AMOLED Infinity-U Display
  • Dual-SIM-Kartensteckplatz
  • Schnelles Laden dank USB Typ C.
  • Auf der RĂŒckseite montierter Fingerabdruckscanner
  • Android 9.0 Pie

Nachteile:

  • Es ist nicht mit CDMA-Medien kompatibel
  • Durchschnittliche Kameraleistung

Bester Wert: Samsung Galaxy A20

Samsung erweitert sein neues Infinity-U-Display um viele GerĂ€te, einschließlich des Galaxy A20. Das 6,4-Zoll-Display ist groß genug, um Ihre Lieblings-Multimedia-Inhalte zu genießen, obwohl es nur ĂŒber eine HD + -Auflösung verfĂŒgt.

Der A20 verfĂŒgt außerdem ĂŒber eine 15-W-Schnellladung, sodass Ihr Telefon zusĂ€tzlich zum mitgelieferten 4000-mAh-Akku immer aufgeladen wird. In das Datenblatt hat Samsung 3 GB RAM in Kombination mit 32 GB Basisspeicher aufgenommen, der mit microSD auf bis zu 512 GB erweitert werden kann.

Wie bei anderen Budgetoptionen kann das Galaxy A20 nur mit GSM-Betreibern betrieben werden. Dies bedeutet, dass Verizon- und Sprint-Benutzer kein GlĂŒck haben, wenn sie sich den A20 ansehen. DarĂŒber hinaus mögen manche Leute die Tatsache nicht, dass der A20 aus Kunststoff besteht, da es sich nicht um ein GerĂ€t von sehr hoher QualitĂ€t handelt.

Vorteile:

  • 15W Schnellladung
  • Super AMOLED Infinity Display
  • 123-Grad-Ultra-Weitwinkel-Kameraobjektiv

Nachteile:

  • Es ist nicht mit CDMA-Medien kompatibel
  • Komplett plastische Konstruktion
  • Nur 3 GB RAM

Bestes klassisches Design: Samsung Galaxy J7

Das Galaxy J7 liegt dank seines 5,5-Zoll-AMOLED-HD-Displays einen Schritt ĂŒber dem Laufboden. In der Zwischenzeit behĂ€lt es das klassische Aussehen von Smartphone, Bildschirm, Rahmen und Home-Taste bei. Dies ging an dem Tag verloren, an dem Frames nicht mehr gefunden werden können und die Home-SchaltflĂ€che vollstĂ€ndig veraltet ist. Das Galaxy J7 wird diejenigen ansprechen, die nicht das Neueste und Beste wollen, sondern nur etwas, das Samsung bekannt vorkommt.

Samsung hat es möglich gemacht, den PrimĂ€rspeicher mit einer microSD-Karte auf 400 GB zu erweitern. Es gibt auch 13-Megapixel-Sensoren an der Vorder- und RĂŒckkamera, mit denen Sie unterwegs ein paar anstĂ€ndige Fotos erhalten.

16 GB Speicherplatz im Jahr 2019 Es ist schwierig, selbst wenn eine microSD-Karte verwendet werden kann. Dies gilt insbesondere dann, wenn ein erheblicher Teil dieses Basisspeichers von vorinstallierter Software belegt wird. DarĂŒber hinaus mĂŒssen Benutzer einen Micro-USB-Ladeanschluss anstelle der GrĂ¶ĂŸe von USB Typ C verwenden.

Vorteile:

  • Klassisches Design mit Home-Taste
  • 5,5-Zoll-HD-Display
  • MicroSD-Speicher bis zu 400 GB

Nachteile:

  • 16 GB Basisspeicher
  • MicroUSB-Ladeanschluss

Flaggschiff-Design, Budgetspezifikationen: Samsung Galaxy A10e

Das Samsung Galaxy A10e ist eines der neuesten Handys auf dem Markt und verfĂŒgt ĂŒber ein solides Datenblatt. Das 5,8-Zoll-Display ist groß genug, um Netflix-Sitzungen aufzunehmen und gleichzeitig gut auszusehen.

Samsung hat das A10e mit Android Pie veröffentlicht, in der Hoffnung, dass Android 10 vor der TĂŒr steht. Es gibt auch einen microSD-Kartensteckplatz fĂŒr 512 GB, sodass Sie alle Ihre Medien problemlos auf Ihrem Telefon speichern können, ohne sich Sorgen machen zu mĂŒssen.

Es gibt einige Dinge, die uns den Wunsch hinterlassen, dass Samsung mit der A10e den Mond schießt. Das GerĂ€t wird nur mit einem 3000-mAh-Akku geliefert, der wahrscheinlich nicht den ganzen Tag hĂ€lt. 2 GB RAM im Jahr 2019 sind so gut wie unbekannt und erschweren Multitasking- oder Handyspiele. Schließlich erhalten Sie nur eine 8-Megapixel-Hauptkamera, die hinter vielen Mitbewerbern zurĂŒckbleibt.

Vorteile:

  • Infinity-Anzeige von Kante zu Kante
  • Android 9.0 Pie an Bord
  • Erweiterbarer Speicher

Nachteile:

  • Durchschnittliche Akkulaufzeit
  • Nur 8 Megapixel Hauptkamera
  • Nur 2 GB RAM

Das Endergebnis

Wenn Sie in der Samsung-Welt leben möchten, aber keinen höheren Preis zahlen möchten, ist das Galaxy A50 die beste Wahl. Dieses Telefon verfĂŒgt ĂŒber ein 6,4-Zoll-Super-AMOLED-Display mit integriertem Fingerabdruckscanner.

Unter der Haube befinden sich 4 GB RAM und 64 GB Speicher, der auf 512 GB erweitert werden kann. Dieses Telefon ist auch mit allen großen Netzbetreibern kompatibel, einschließlich GSM- und CDMA-Optionen, sodass Sie es ĂŒberall hin mitnehmen können.

Durch die Aufnahme von Android Pie erhalten Sie das neueste Android-Softwareangebot. Dies in Kombination mit der BenutzeroberflĂ€che von Samsung One und mobiler Software wird mehr als nur ein VergnĂŒgen sein.

Credits – Das Team, das an diesem Handbuch gearbeitet hat

Andrew Myrick ist ein regelmĂ€ĂŸiger Freiberufler bei Android Central und iMore. Er ist seit der EinfĂŒhrung des ursprĂŒnglichen iPhone ein Technikbegeisterter und wechselt weiterhin zwischen den GerĂ€ten. Sie können es auch an eine mit Kaffee gefĂŒllte Infusion anschließen, um den Tag zu ĂŒberstehen. Wenn Sie Fragen haben, können Sie ihn auf Twitter finden und er wird sich bei Ihnen melden.

Über unsere Links können wir eine Provision fĂŒr EinkĂ€ufe erhalten. Mehr erfahren.