Call of Duty-Franchise-Marken in Minnesota: Assault, SiLLY, GodRx und …

Call of Duty-Franchise-Marken in Minnesota: Assault, SiLLY, GodRx und ...

Minnesota Ruf der Pflicht Das Franchise wurde von Justin “SiLLY” Fargo-Palmer, Adam “Assault” Garcia, Adam “GodRx” Brown und Brian “Saintt” Barosek unterzeichnet, bis die Genehmigung durch die Liga vorliegt. Saintt wird die Position des Cheftrainers und CEO ĂĽbernehmen.

Diese Serie machte sich durch die Unterzeichnung der beiden vorherigen einen Namen Ruf der Pflicht Weltmeister in Assault und SiLLy. Diese beiden werden sich GodRx anschlieĂźen, einem der besten Spieler Call of Duty: Black Ops 4 am Ende der Saison.

Assault und SiLLy spielten zuvor Team Envy in Black Ops 4. Obwohl das Team bei CWL London 2019 Vierter wurde, begann es gegen Ende der Saison flach zu fallen und erreichte die Top 16 in Ruf der Pflicht Weltmeisterschaft.

GodRx spielte gegen Ende für Enigma6 Black Ops 4wo er in der CWL-Meisterschaft Vierter geworden wäre.

Saintt ist ein Ex Ruf der Pflicht professioneller Spieler. Er ĂĽbernahm 2018 eine Trainerposition, als er Anfang des Jahres zur nordamerikanischen Organisation eUnited wechselte. EUnited und Saintt belegten bei den CWL Las Vegas Open 2019 den zweiten Platz und verneigten sich im Finale vor OpTic Gaming. Er beendete die Saison als Cheftrainer von Midnight.