Call of Duty: Moderne Kriegsvisualisierung und Laichen zum Tweed …

Call of Duty: Moderne Kriegsvisualisierung und Laichen zum Tweed ...

Dieses Wochenende war die letzte offene Beta von Call of Duty: Modern Warfare, dem kommenden FPS-Shooter von Infinity Ward. Vor der Premiere am 25. Oktober veranstalteten die Entwickler eine kostenlose offene Beta-Sitzung, um das Spiel zu testen und den Spielern einen Vorgeschmack auf die Action zu geben. Wie erwartet gab es einige Probleme mit dem Spiel, aber keines war so Àrgerlich wie das kaputte Respawn-System.

Im Rahmen des Subreddits Modern Warfare waren die Spieler damit beschĂ€ftigt, sowohl positive als auch negative Meinungen ĂŒber das Spiel auszutauschen. Die Community hat mehrere Clips hochgeladen, in denen die kaputte und inkonsistente Spawn-Mechanik hervorgehoben wird. Einige Spieler erscheinen sehr nahe an Gruppen von Feinden, wĂ€hrend andere unmittelbar nach dem Laichen sterben.

GlĂŒcklicherweise hat Infinity Totem “Funky” erkannt und zeigt ein Respawn-System vor der Veröffentlichung des Spiels im nĂ€chsten Monat. Der Hauptzweck dieser offenen Beta-Sitzungen besteht darin, alle derartigen Fehler und Probleme zu identifizieren.

“Das Respawning ist derzeit auf einigen Karten inkonsistent. Vielen Dank, dass Sie Ihre Videos und Ihr Feedback mit uns geteilt haben.” schreibt das Unendlichkeitstotem. “Wir werden das Respawn-System weiterhin ĂŒberwachen und Sie aktualisieren, wenn wir Änderungen vornehmen.”

Neben dem Laichsystem arbeiten die Entwickler auch daran, die Sichtbarkeit in Call of Duty: Modern Warfare zu verbessern.

“Wir werden uns auch mit Beleuchtung und Belichtung in verschiedenen Bereichen der Karte befassen, beispielsweise mit der Ansicht dunkler RĂ€ume von außerhalb des GebĂ€udes und umgekehrt.”

Viele andere kleinere und grĂ¶ĂŸere Fehler wurden erkannt, z. B. das Wiederherstellen des Standard-FOV-Schiebereglers und Probleme mit dem Teamsystem im Spiel.

Nach dem Ende des letzten öffentlichen Tests von Call of Duty: Modern Warfare ist es nur noch ein Monat bis zur Premiere. Infinity Ward plant außerdem, die Kampagne noch in diesem Monat zu veröffentlichen.