Das Erscheinungsdatum des iPhone 11 ist möglicherweise gerade durchgesickert

Data premiery iPhone'a 11 mogła właśnie przeciekać 1

Apples Erscheinungsdatum Das neue iPhone 11 wurde gerade durch ein versehentliches Leck des Technologieriesen selbst enthĂĽllt, berichtet Forbes. Das Datum wurde von der portugiesischen Website iHelp BR entdeckt, die einen Screenshot mit dem Titel “HoldForRelease” entdeckte, der in iOS 13 Beta 7 versteckt ist. Das Bild zeigt den iPhone-Startbildschirm mit dem auf den 10. September eingestellten Kalender.

Der 10. September ist der Dienstag, an dem laut Forbes Apple seine neuen iPhones gerne vorstellt (letztes Jahr war eine Ausnahme, da der Dienstag der Startwoche der 11. September war).

Diese Nachricht knüpft an ein Leck in der vergangenen Woche an, das, wie der japanische Dienst Mac Otakara erstmals berichtete, einen Versandtermin am Freitag, den 20. September, vorschlug. Die Nachricht wurde versehentlich vom Vorsitzenden und CEO des Apple SoftBank-Partners Ken Miyauchi veröffentlicht.

Während des vierteljährlichen Gewinnberichts der SoftBank sagte Miyauchi versehentlich, dass das neueste iPhone 10 Tage vor Ende September in den Handel kommen wĂĽrde. Das Missgeschick ereignete sich, als Miyauchi eine Frage zu einem neuen Telekommunikationsgesetz beantwortete, das den Verkauf des Telefons in Japan verzögern wird. Nachdem Miyauchi verstanden hatte, was er sagte, sagte er später: “Niemand weiĂź, wann das iPhone booten wird” und versuchte anscheinend, seine Gaffe zu verbergen.

Das Veröffentlichungsdatum für den 20. September wurde von Apple nicht bestätigt, stimmt jedoch mit früheren Versionen überein. Forbes berichtet über Miyauchis Gaffe und hat frühere iPhone-Veröffentlichungsdaten zusammengestellt. Das iPhone XS wird am Freitag, den 21. September 2018 eintreffen. iPhone 8 am Freitag, 22. September 2017; iPhone 7 am Freitag, 16. September 2016; und iPhone 6S am Freitag, 25. September 2015.

Lesen Sie den vollständigen Artikel