Das Fairphone 3 ist das zweite Telefon, das eine Reparaturbewertung für das System erhält …

Das Fairphone 3 ist das zweite Telefon, das eine Reparaturbewertung für das System erhält ...

Das Fairphone 2 wurde letztes Jahr vorgestellt und war das einzige Smartphone, das beim Reparaturservice für iFixit-Geräte 10 von 10 Punkten erzielte. Dies ist auf die einfache Reparatur aufgrund des angenommenen modularen Aufbaus zurückzuführen. Das Unternehmen fuhr mit dem kürzlich eingeführten Fairphone 3 fort. Das Telefon wurde von iFixit überprüft und hat den gleichen Reparaturwert für 10/10. Damit ist es das zweite Telefon nach der ersten Iteration, das eine iFixit 10/10-Punktzahl erhält.

Das Fairphone 3 hat den gleichen modularen Aufbau wie sein Vorgänger und enthält mehrere Module, die leicht auszutauschen sind. Das Gerät verfügt außerdem über einen austauschbaren Akku, den der Benutzer ersetzen kann.

DIE WAHL DES HERAUSGEBERS: Die Kospet Prime Android Smartwatch mit NFC und einem riesigen 1260-mAh-Akku ist in Kürze erhältlich

iFixit hat mehrere Gründe angegeben, warum Fairphone 3 mit 10/10 bewertet wurde. Gründe hierfür sind der Zugriff auf wichtige Komponenten wie Akku und Bildschirm ohne Werkzeug oder mit einem Standard-Kreuzschlitz- oder Torx-Schraubendreher. Teile können dann sehr einfach ausgetauscht werden, wenn Zugang besteht. Das Panel verfügt außerdem über Bildanleitungen, die mehrere Module und Komponenten erkennen. Einige Komponenten sind jedoch angelötet und möglicherweise nicht einfach auszutauschen.Fairphone 3

Wenn Sie zum ersten Mal ein Telefon sehen, verfügt das Fairphone 3 über einen 5,7-Zoll-Full-HD + -LCD-Bildschirm. Es wird von einem Snapdragon 632-Prozessor mit 4 GB RAM und 64 GB erweiterbarem Speicher betrieben. Das Telefon verfügt über eine 12-Megapixel-Rückfahrkamera und eine 8-Megapixel-Selfie-Kamera auf der Vorderseite. Es gewinnt Saft aus einer 3000 mAh Batterie. Das Fairphone 3 kostet 450 Euro, was angesichts der Hardware-Palette nicht billig ist, aber es gibt möglicherweise noch einen Markt.

IN DER ZUKUNFT: Huami bringt die Amazfit GTR 47mm Smartwatch in Indien auf den Markt

(Quelle)