Das Nokia 2720 konnte die 4G-Version herunterladen und auf der IFA 2019 starten

Das Nokia 2720 konnte die 4G-Version herunterladen und auf der IFA 2019 starten

Seit der ├ťbernahme von HMD Global als neuer Ger├Ątelizenznehmer der Marke Nokia hat das Unternehmen einige alte klassische Telefone wieder eingef├╝hrt. Dank moderner Funktionen wie 4G LTE erhalten sie ein neues Leben. Das Nokia 2720 scheint in der Leitung zu sein, da die neuesten Berichte besagen, dass wir m├Âglicherweise bald die 4G-Version erhalten werden.

Der NokiaPowerUser-Bericht besagt, dass das Nokia TA-1170, das k├╝rzlich von der chinesischen Kommunikationsagentur zertifiziert wurde, das Nokia 2720 (2019) mit 4G-Konnektivit├Ąt sein k├Ânnte. Das Telefon wurde zuvor auch in Thailand zertifiziert, was zeigte, dass das Telefon kein Smartphone, sondern ein funktionierendes Telefon ist.

Nokia 2720 (2009)

Der n├Ąchste Monat (September) wird genau 10 Jahre nach der Premiere des Ger├Ąts im Jahr 2009 ver├Âffentlicht. HMD Global hat bereits best├Ątigt, dass es an der IFA 2019 teilnehmen und die Veranstaltung am 5. September ausrichten wird. Wir glauben, dass dies eine gro├čartige Gelegenheit ist, dieses klassische Telefon zum Leben zu erwecken.

Das urspr├╝ngliche Nokia 2720 Fold wurde mit einem 1,8-Zoll-120 x 160-Farbdisplay herausgebracht. Au├čerdem hatte es au├čen ein zweites 1,36-Zoll-128 x 160-Monochrom-Display, wenn es geschlossen war. Weitere Merkmale sind eine 1,3-Megapixel-Kamera, Bluetooth 2.0, eine 2,5-mm-Audiobuchse, ein UKW-Radio und ein 860-mAh-Akku.

(Quelle, Via)

N├äCHSTER: HMD Global w├Ąhlt Snapdragon 660 f├╝r das kommende Nokia 7.2