Der Verzicht auf das iPhone 11 Pro Max enthĂŒllt einige interessante Geheimnisse

Der Verzicht auf das iPhone 11 Pro Max enthĂŒllt einige interessante Geheimnisse

Millionen von Menschen haben eines der drei Apple iPhone 11-Telefone gekauft, die vor weniger als zwei Wochen auf den Markt gebracht wurden, und die Telefone sind jetzt im Handel erhĂ€ltlich. Apple gibt keine iPhone-Verkaufszahlen bekannt, aber einige Modelle waren kurz nach Beginn des Vorverkaufs online ausverkauft. Aber was noch wichtiger ist, jetzt, da das Telefon an KĂ€ufer ausgeliefert wurde, haben wir die erste “offizielle” Zeit, in der ein paar Fragen beantwortet werden. In den Tagen vor der Premiere des Telefons stellten wir ein BatteriekapazitĂ€tsleck fest, ein Detail, das Apple nie teilt. Der iPhone-Hersteller hat auch die Angewohnheit, der Öffentlichkeit nicht mitzuteilen, wie viel RAM sein Telefon hat. Vor einigen Tagen wurde behauptet, dass das Telefon ĂŒber 2 GB zusĂ€tzlichen Speicher fĂŒr das Kamerasystem verfĂŒgt. Schließlich haben wir widersprĂŒchliche Berichte ĂŒber die drahtlose Zwei-Wege-Ladefunktion gehört, die das Telefon haben sollte. Ditching iFixit hilft bei der Beantwortung all dieser Fragen und enthĂŒllt andere Geheimnisse des iPhone 11.

iFixit ist nicht mit Apple verbunden. Daher ist dies nicht die Art von Apple-Aufgabe, die es ist. Das Unternehmen ist jedoch zu einer AutoritÀt geworden, wenn es darum geht, neue Produkte aufzugeben, weshalb diese Aufgabe des iPhone 11 Pro Max so offiziell ist, wie es nur geht.

GrĂ¶ĂŸere Batterien?

Das iPhone 11 Pro Max verfĂŒgt ĂŒber einen 3969-mAh-Akku, der den Abbau bestĂ€tigt, der in der Dokumentation, die letzte Woche bei der chinesischen Aufsichtsbehörde eingereicht wurde, genau angegeben wurde. Der Abriss zeigt, dass der Pro Max einen L-förmigen Akku hat, der dem iPhone XS zuvor Ă€hnelt, jedoch zum ersten Mal beim Max-Modell.

In Bezug auf die GrĂ¶ĂŸe ist der Akku 0,7 mm dicker, 4,2 Kubikzentimeter grĂ¶ĂŸer und 13 g schwerer als der iPhone XS-Akku. Der Abbau erklĂ€rt auch, dass die leicht erhöhte Dicke des iPhone 11 (0,4 mm) und der zusĂ€tzliche Platz auf dem 3D-Touchscreen von Apple (0,25 mm) die Akkulaufzeit drastisch verbessern.

Bildquelle: iFixit


Duplex laden?

Der Abriss ergab einige Besonderheiten in Bezug auf den Akku und die kabellose Ladespule, die möglicherweise die Annahme stĂŒtzen, dass Apple das kabellose RĂŒckwĂ€rtsladen abgeschafft hat. Mit dieser Funktion können Sie Ihre Apple Watch oder AirPods in letzter Minute mit Ihrem iPhone aufladen.

FĂŒr den Anfang hat der Akku im Vergleich zu frĂŒheren Modellen zwei unterschiedliche AnschlĂŒsse (Foto oben). Folgendes hat iFixit beobachtet:

  • Das Telefon funktioniert ohne angeschlossenes Ladeende (erneutes Anschließen verursachte eine vorĂŒbergehende Temperaturwarnung).
  • Wenn dieses untere Kabel abgezogen wird, wird das Telefon ĂŒber den Lightning-Anschluss, jedoch nicht ĂŒber die drahtlose Ladespule aufgeladen.
  • Als wir das “Haupt” -Kabel, das direkt zur Hauptplatine fĂŒhrt, abgezogen haben, wurde das Telefon normal heruntergefahren und selbst nach dem Einstecken des zweiten Kabels nicht eingeschaltet.

Unter der Batterie scheint sich auch eine mysteriöse Platte zu befinden, “als Verbindung fĂŒr die Batterie, die drahtlose Ladespule und den Taptic-Motor”. Die Karte (Foto unten) kann mit dem drahtlosen Laden in beide Richtungen zusammenhĂ€ngen, kann aber auch mit der neuen Hardware zur Überwachung der Batterieleistung von Apple zusammenhĂ€ngen.

Mit anderen Worten, es ist letztendlich nicht klar, ob das iPhone 11s Komponenten fĂŒr das drahtlose Laden in beide Richtungen enthĂ€lt.

Der Abriss des iPhone 11 Pro Max enthĂŒllt einige interessante Geheimnisse 1Bildquelle: iFixit


6 GB RAM?

Wie wĂ€re es erstaunlich, wenn Apple Pro-Handys 2 GB RAM hinzufĂŒgen wĂŒrde? zur Kameraes scheint nicht so. Wenn dieser zusĂ€tzliche Arbeitsspeicher irgendwo auf dem Telefon vorhanden ist, muss iFixit ihn noch finden. Wir können sagen, dass das Telefon 4 GB RAM fĂŒr System und Anwendung hat, genau wie der Benchmark letzte Woche sagte.

Der Abriss des iPhone 11 Pro Max enthĂŒllt zwei interessante GeheimnisseBildquelle: iFixit


Verschiedene Geheimnisse

  • Das Puzzle ist noch dĂŒnner als zuvor und hat wie in der Vergangenheit mehrere Schichten
  • Der brandneue U1-Ultra-Breitband-Coprozessor kann unter dem Prozessor grĂŒn sein (Bild oben).
  • Mehrere Graphenschichten leiten die WĂ€rme von der Platte direkt zum hinteren Glas.
  • Drei zusĂ€tzliche WĂ€rmeleitpads sĂ€umen das hintere GehĂ€use, zusĂ€tzlich zu einem “sauberen Schnitt durch die Stahlauskleidung des GehĂ€uses”, und dies könnte ein Ultra-Breitband-Antennengetriebe sein.
  • Die ReparaturkapazitĂ€t des Telefons betrĂ€gt laut iFixit-Bewertungssystem 6 von 10.