Die besten Handys fĂĽr Selfies und wie man die besten Selfies macht

Die besten Handys fĂĽr Selfies und wie man die besten Selfies macht

Die Kameras unserer Telefone sind selbst im Vergleich zu vielen herkömmlichen Kompaktkameras beeindruckend, aber das Erstaunlichste ist Sie verbessern sich von Jahr zu Jahr. Dies ist eine Situation, an die wir uns gewöhnen und die jedoch nicht geschätzt wird, weil sie es verdient. Holen Sie es sich mit einem Optiker und ein so kleiner Sensor erzeugt Inhalte dieser Qualität, es ist wirklich kompliziert, hauptsächlich weil es schwierig ist, viel Licht hinein zu bekommen, was definitiv der Fall ist Foto Rohmaterial.

Die gesamte Kameraindustrie passt sich der Handyindustrie an, um die größten Fortschritte in diesem Bereich zu erzielen. So entstehen verschiedene Zutaten: künstliche Intelligenz, viele Sensoren, mehr Prozessleistung… Und jetzt passiert was Frontkameras?

Es ist wahr, dass Frontsensoren den Hauptsensoren immer einen Schritt voraus sind, aber viele Hersteller sind sich dessen bewusst Selfie Es ist eine Art Fotografie, die zu wichtig ist, um sie nicht zu tun versuche etwas zu ändern mit ihr. Es ist auch wahr, dass der verbleibende Platz in der vorderen Zone es schwierig macht, Kameras zu integrieren, die so leistungsstark sind wie die hintere.

In diesem Artikel werden wir herausfinden Wie können wir die Technik verbessern und welche Telefone auf dem Markt nehmen Sie diese Spezifikation ernst?;; Was sind ihre Unterschiede und wenn möglich, lehren Sie Produkte aller Arten von Preisen. Sie brauchen kein 1000-Euro-Telefon, um zu bekommen Selfie.

Wie man das Beste macht Selfie, eine Schritt-fĂĽr-Schritt-Anleitung

1. Wir mĂĽssen das Licht beherrschen

Verstehe das Fotografie ist Licht Es ist das Hauptwerkzeug über jeder Kamera. Die Art und Weise, wie er eine Szene zeichnet, bestimmt die Attraktivität eines Porträts oder einer beliebigen Art von Fotografie.

Das Beste ist Umgebungslicht verwendenda seine Qualität und Verbreitung das Ergebnis natürlich machen kann. Aber seien Sie vorsichtig, wenn die Sonne Sie sehr hart trifft, kann sie im Bild brennen und sehr feste Schatten erzeugen. Wir würden sagen, ein bewölkter Tag ist besser, die Sonnenenergie hat uns gut ausgelöscht.

Wenn Sie für die Stunden etwas Attraktives wollen, setzen Sie auf Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang, mit einem weichen Licht, das Gesichter sehr gut zeichnet. Wenn wir drinnen sind, bringen Sie das Objekt näher an das Fenster. Es ist besser, wenn es einen durchscheinenden Vorhang hat, der das Licht im Freien qualifiziert. Wir empfehlen unter keinen Umständen die Verwendung von Flash, wenn wir dies vermeiden können.

2. Wir haben alle eine gute Seite

Beste Handys fĂĽr Selfies und wie man die besten Selfies macht 1

Der Punkt ist wir treffen und mit digitaler Fotografie können wir unzählige Male Bilder aufnehmen. Probieren Sie es also aus, bis wir sehen, wie attraktiver wir sind: Winkel, Frisuren, Gesicht zur Lichtquelle ändern, aber trotzdem extreme Winkel vermeiden.

Auf der Suche nach dem perfekten Winkel versuchen wir es Spiel mit der TiefeEin völlig flaches Gesicht ist normalerweise nicht schön. Probieren Sie auch die Entfernung aus, in der Sie sich befinden Selfie: Je näher wir kommen, desto verzerrter haben wir. Strecken Sie also Ihre Hand ein wenig aus, wenn Sie nicht zu natürlich aussehen.

Für unseren Modus Operandi ist es am besten, ihn zu verwenden natürliche und entspannte Ausdrücke. Wenn Sie Zweifel haben, lächeln Sie. Wenn das Foto einen bestimmten Abstand hat, ist es besser, wenn unser Rücken gerade ist und unsere Arme leicht vom Körper entfernt sind.

3. KĂĽmmern Sie sich um den Fonds

Unabhängig davon, ob Sie den Hintergrund verwischen möchten, ist es wichtig, dass wir ihn studieren und entsprechend unserer Kleidung auswählen. Denken Sie bitte darüber nach wenn das Bild uns verbessert oder verschlechtert Ergebnis

Beste Handys fĂĽr Selfies und wie man die besten Selfies macht 2

Wenn wir draußen sind und es schön ist, wie die Landschaft, stärken wir es und geben ihm mehr Platz. Wenn wir in einem Raum sind, versuchen Sie, die Szene so zu sortieren Die Komposition ist attraktiv.

Das Foto ist nicht flach, es besteht aus uns und dem Hintergrund. Wenn Sie also auf die Elemente achten, die sich vor und hinter unserer Person befinden, können sie ein bestimmtes Volumen im Bild erzeugen und darauf zählen.

4. Lernen Sie die Kamera

Jedes Telefon hat seine eigenen Betriebsarten, und wenn es um Fotografie geht, hat es seine Vor- und Nachteile. Daher ist es notwendig, viel Erfahrung mit ihm zu sammeln, Sehen Sie sich die Steuerelemente an und wie sie funktionieren. Sicher dass Sie mit der Zeit viel bessere Ergebnisse erzielen.

Wir werden die meisten Telefone haben Portraitmodus im Hauptfach, aber nicht immer vorne. Dual-Kamera-Telefone haben dies und Sie müssen die Gelegenheit nutzen. Sie bieten selektive Unschärfe von höherer Qualität als von Software simuliert.

Top 3 Selfie-Handys und wie man die besten Selfies macht

5. Das Foto ist erst fertig, wenn Sie es verarbeiten

Als wäre es ein Computer Unser Mobiltelefon ist heute ein hervorragendes Bearbeitungs- und Verarbeitungswerkzeug Gemälde. Dies ist ein Plus, mit dem Sie ein normales Foto in etwas Besonderes konvertieren können.

Wir empfehlen, dass Sie generell sehr leistungsfähige Anwendungen ausprobieren Schnappte (iOS, Android) oder Photoshop Express (iOS, Android). Ja Sie suchen nach einfacheren Werkzeugen Pixlr (iOS, Android) oder konzentriert auf Selfie Wie YouCam MakeUp (iOS, Android) oder YouCam Spaß (iOS, Android).

Jetzt verwenden wir Telefone mit unterschiedlichen Preisen und Farben. Eines müssen Sie an dieser Stelle beachten: Die auffälligsten Zahlen bedeuten nicht immer eine bessere Qualität, aber es ist immer gut, mehr Megapixel zu haben, da sie uns im Gegenzug mehr Auflösung geben. Es ist auch positiv, eine kleinere Öffnung zu haben, damit mehr Licht in den Sensor eintritt.

Möchten Sie eine Doppelkamera für Ihre Selfie?

Wer hat das gesagt? viele Kameras vor? Nun, das ist nicht die Norm, aber es wird immer einfacher, dieses Setup zu finden, und es ist nicht exklusiv für die teuersten und leistungsstärksten Telefone. In einigen Fällen dient es dazu, besser zu verwischen, in anderen zu einem eckigeren, aber es ist klar, dass sie hinzugefügt wurden.

Samsung Galaxy S10 +

Galaxy S10 +

  • Kammern 10 und 8 Megapixelmit einer Ă–ffnung von f / 1.9 und f / 2.2

Es verwendet den S10 + zweiter Tiefensensor Elemente in der Szene, sodass Sie bei Porträts eine bessere Unschärfequalität erzielen können. Das Kamerasystem zeichnet sich außerdem durch einen Autofokus aus, der so gut ist wie jede Hauptkamera, was nicht sehr häufig vorkommt.

Kaufknopf

LG V50 ThinQ

V50

  • Kammern 8 und 5 Megapixelmit einer Blende von 1: 1,9 und F2,2

LG verwendet eine Standardwinkelkamera (80 °) und einen weiteren Weitwinkelkamera (90 °), damit Sie sich selbst erstellen können Selfie du oder Nimm sie in eine Gruppe ohne größere Probleme. Es ist auch in der Lage, Unschärfe nach dem Aufnehmen von Fotos anzuwenden. Die Unschärfe kann vor und nach dem Aufnehmen des Fotos angepasst werden, um das perfekte Bild zu erhalten und bis zu 3 Personen abzudecken.

Kaufknopf

Huawei 20 Mate Lite

Huawei

Huawei ist eines der fortschrittlichsten Unternehmen des Landes künstliche Intelligenz und hier spielte er mit seiner Integration mit Selfie Führen Sie einen Verbesserungs- und Verschönerungsfilter durch. Die zweite Kamera wird verwendet, um die Tiefe zu messen und eine bessere Unschärfe zu erzielen. Denken Sie daran, dass dieses Telefon im Vergleich zu den anderen recht erschwinglich ist.

Kaufknopf

Die Kameras, die kommen und gehen

Dies ist ein neuer und auffälliger Trend, den einige Telefone in Angriff nehmen: die Einführung Kamera-Anzeigemechanismen Verstecke oder drehe die Hauptkamera, um als Kamera zu dienen Selfie. Es gibt bereits einige Beispiele auf unserem Markt:

OnePlus 7 Pro

oneplus 7 pro

  • Kammer 16 Megapixelmit Ă–ffnung f / 2.0

Die Kamera der OnePlus 7 Pro-Version bleibt in der Telefonhülle verborgen, um sie zu präsentieren Vollbild auf der Vorderseite Mit einem ziemlich spektakulären Aussehen. Der Mechanismus ist langlebig: Er wurde 5 Jahre lang getestet, um 150 Aktivierungen pro Tag standzuhalten.

Kaufknopf

Samsung Galaxy A80

Galaxy a80

  • Kammern 48 und 8 Megapixelund HQVGAmit Ă–ffnungen von f / 2.0, f2.2 und f / 1.2

Die gleichen Kameras zum Aufnehmen normaler Fotos und Selfieja dank ein rotierendes System, das sie nach vorne zeigt oder auf der Rückseite nach unseren Bedürfnissen. Dies garantiert eine unübertroffene Bildqualität: Dreifachkamerasystem mit Weitwinkel- und Tiefensensor.

Kaufknopf

Erhöhung der Auflösung auf 32 Megapixel

Ein weiterer Trend bei den vorderen Sensoren ist der in letzter Zeit undenkbare Anstieg auf 32 Megapixel, der eher fĂĽr eine RĂĽckfahrkamera in Handys typisch ist. Es gibt keinen Mangel an Beispielen von der Spitze bis zu erschwinglichen Telefonen:

Huawei P30 Pro

Huawei P30 Pro

  • Kammer 32 Megapixelmit Ă–ffnung f / 2.0

Wenn Sie nach Fokus in Ihrem suchen Selfie und künstliche Intelligenz, um sie zu verbessern, werfen Sie einen Blick auf die P30 Pro Kamera. Bei den Betriebsarten fällt es deutlich auf Grossartige Nacht Dadurch können wir auch in dunkler Umgebung gut beleuchtete Fotos aufnehmen.

Kaufknopf

Samsung Galaxy A70

Samsung Galaxy A70

  • Kammer 32 Megapixelmit Ă–ffnung f / 2.0

Auf dem mittleren Preisniveau haben wir ein helles Telefon, mit dem wir machen können Selfie Verwischen Sie den Hintergrund mit hoher Auflösung. Samsung hat das System entwickelt Emoticons basierend auf Augmented Reality Dadurch können wir uns auf unterhaltsame Weise ausdrücken.

Kaufknopf

Xiaomi Mi A3

mein a3

  • Kammer 32 Megapixelmit Ă–ffnung f / 2.0

Eine sehr erschwingliche Option, die eine große Frontkamera hat, der es nicht an Auflösung, künstlicher Intelligenz und mangelt Selfie Panorama. Es ist interessant, dass es sich um ein Terminal handelt Android One, mit allen Grundlagen des Google-Systems und ohne unnötigen Schnickschnack.

Kaufknopf

Selfie mit Apple-Handys

  • Kammer 12 Megapixelmit einer Ă–ffnung von f / 2.2

Das iPhone war schon immer gut SelfieAber heben Sie sich in dieser neuen Generation nicht von der Masse ab. Apple hat beschlossen, die Frontkameras – auf dem iPhone 11 und 11 Pro – von 7 auf 12 Megapixel zu aktualisieren.

TrueDepth ist eine Frontkamera, die 4K-Videos mit 60 Bildern pro Sekunde aufnehmen kann. AuĂźerdem wurde ein Zeitlupenmodus eingefĂĽhrt, mit dem gemischt werden kann Selfie genannt “Slofie“”

iPhone 11

iPhone 11

Kaufknopf

iPhone 11 Pro

iPhone 11 Pro

Kaufknopf

Bilder | Apostolos Vamvouras | Johan Mouchet | Jamie | Duri
In der Technologie von Ihnen zu Ihnen Praktische Anleitung zum Aufnehmen eines Selfies: 9 Tricks, damit Sie keinen gebrochenen Hals haben
Tags: Smartphones