Die Farbgerüchte in der Pixel 4-Serie sind “Oh so Orange”

Die Farbgerüchte in der Pixel 4-Serie sind

Nachdem die Apple iPhones 2019 vorgestellt und auf den Markt gebracht wurden, findet am 15. Oktober ein weiteres großes US-Telefonanrufereignis statt, bei dem Google Pixel 4 und Pixel 4 XL vorgestellt werden. In diesem Jahr erwarten wir eine Reihe neuer Pixelfunktionen, einschließlich einer höheren Bildwiederholfrequenz von 90 Hz für das Display. Dies macht die Animation in mobilen Videospielen flüssiger und verbessert das Scrollen für Telefonbenutzer. Darüber hinaus verwendet Motion Sense einen auf Google-Radar basierenden Soli-Chip, mit dem Sie bestimmte Aspekte des Telefons mithilfe von Gesten steuern können. Night Sight 2.0 bietet längere Belichtungszeiten, sodass Besitzer von Pixel 4 an der Astrofotografie teilnehmen können. Dies bedeutet, dass sie die Sterne am Nachthimmel fotografieren können. Die neuen Pixel verfügen außerdem über eine sichere Version von Face Unlock mit einer 3D-Mapping-Technik, die der Face ID auf dem iPhone ähnelt. In diesem Jahr hat Google viele dieser Funktionen durch Tweets, Blog-Beiträge und Videos bestätigt. Das Unternehmen hat sogar bestätigt, dass es in diesem Jahr eine orangefarbene Pixel 4-Option geben wird, mit der eine Teaser-Anzeige auf dem Times Square in New York geschaltet wird. Während die Testmodelle der neuen Pixel in einer Vielzahl von Farben durchgesickert sind, wurde 9to5Google von mehreren Quellen darüber informiert, dass die offiziellen Farben der diesjährigen Pixel-Modelle einfach schwarz, klar weiß und ach sehr orange sind. Eine andere Quelle sagt, dass die offizielle Pixel 4-Hülle in Blau, Kreide, Schwarz und Orange erhältlich sein wird.

Google selbst hat dieses Bild gepostet, das zeigt, was sich in der Stirn des Pixel 4 befindet

Beide Pixel-Modelle werden mit der mobilen Plattform Snapdragon 855 betrieben. Unabhängig davon, wie fest Sie die Daumen drücken, scheint Google Telefone nicht mit einem übertakteten Snapdragon 855+ auszustatten. Der Durchschnittsverbraucher auf der Straße würde den Unterschied wahrscheinlich nicht bemerken, aber ein Handyspiel, das Semi-Pro spielt, kann eine 15% ige Verbesserung der Leistung der Adreno 640-GPU feststellen, die mit dem “+” – Chip geliefert wird. Zum ersten Mal seit den Tagen der Dinosaurier, die die Erde durchstreifen, werden Pixel mit über 4 GB RAM ausgeliefert. Die neuen Modelle verfügen über 6 GB Speicher und 64 GB oder 128 GB Speicher. Pixel 4 wird mit einem 2800-mAh-Akku ausgestattet sein, und der 3700-mAh-Akku leuchtet mit Pixel 4 XL-Lampen.

Dank der Beliebtheit von Pixel-Modellen hat die mittelgroße Google-Kopfhörerlinie einige Impulse

Das Pixel 4 sollte ein 5,7-Zoll-AMOLED-Display mit einer Auflösung von 1080 x 2280 haben. Dies funktioniert bei einem Seitenverhältnis von 19: 9. Das Pixel 4 XL wird voraussichtlich ein 6,3-Zoll-AMOLED-Display mit einer Auflösung von 1440 x 3040 sowie dem Seitenverhältnis tragen Seitenverhältnis 19: 9 Beide Modelle verfügen auf der Rückseite über ein quadratisches Kameramodul mit einer einfachen 12-Megapixel-Kamera und ein 16-Megapixel-Teleobjektiv mit 5-fachem optischen Zoom. Pixel 4 XL kann einen Spektralsensor hinzufügen, der Röntgen-, Ultraviolett- und Infrarotbilder aufnimmt. Dies sind Dinge, die das menschliche Auge normalerweise nicht sehen kann.

Google bewirbt Oh So Orange Pixel 4 auf dem Times Square - Farbgerüchte für die Pixel 4-Serie beinhalten

Google bewirbt Oh so Orange Pixel 4 auf dem Times Square

Berichten zufolge wird Google in diesem Jahr 8 bis 10 Millionen Pixel produzieren, doppelt so viele wie im Vorjahr. Im Jahr 2018 wurden 4,7 Millionen Pixel verkauft, davon 70% in den USA. Während die Pixel 3-Lieferungen nichts Besonderes waren, trug die Einführung der mittelgroßen Pixel 3a und Pixel 3a XL dazu bei, dass die Marke Pixel zu einer der schnellsten Marken wurde – das Wachstum der Smartphone-Namen in den USA stieg im zweiten Quartal im zweiten Quartal um 88% gegenüber dem Vorjahr zuletzt. Für OnePlus war dies die zweitgrößte Umsatzsteigerung von 152% im zweiten Quartal. Google hofft, dass die Pixel 4-Serie auf dem gleichen Niveau wie US-Smartphones wie iPhone und Samsung Galaxy-Flaggschiff-Geräte angeboten wird.