Die Killer OnePlus-Funktion ist auf Realme-Handys verfĂĽgbar

Die Killer OnePlus-Funktion ist auf Realme-Handys verfĂĽgbar

Das OnePlus 7 Pro war das erste Smartphone mit einem Bildschirm mit einer Bildwiederholfrequenz von 90 Hz, das kein spezielles Gaming-Telefon war. Es war auch das einzige Telefon mit einer Bildwiederholfrequenz von 90 Hz und einem AMOLED-Bildschirm. Der Erfolg ist in der gesamten Branche gewachsen, und Sie haben jetzt einige weitere Optionen auf dem Markt, wenn Sie nach einem 90-Hz-Bildschirm suchen.

Weitere Optionen werden in KĂĽrze mit dem Google Pixel 4 Duo und der kommenden OnePlus 7T-Serie verfĂĽgbar sein. In letzter Zeit ist Realme aber auch in das 90-Hz-Spiel eingestiegen.

Der Produktmanager von Realme, Wang Derek, bestätigte die Aufnahme eines 90-Hz-Bildschirms in ein zukünftiges Realme-Gerät auf der chinesischen Social-Media-Website Weibo. Obwohl weitere Spezifikationen für dieses Gerät nicht bekannt gegeben wurden, sagte Derek, dass das Gerät billiger sein wird als das OnePlus 7.

Es könnte gemunkelt werden, dass es sich bei dem neuen Smartphone um Realme XT Pro handelt, das über ein 6,4-Zoll-FHD + AMOLED-Riffeldisplay verfügen soll.

Der XT Pro soll auch vom Snapdragon 730G SoC unter der Haube mit 8 GB RAM und 128 GB integriertem Speicher angetrieben werden.

Weitere GerĂĽchte ĂĽber den XT Pro sind eine 32-Megapixel-Selfie-Kamera, eine 64-Megapixel-Hauptkamera sowie drei weitere Objektive in einer Quad-Kamera-Konfiguration, NFC, ein Fingerabdruckleser im Display und ein 4000-mAh-Akku mit 30-W-SchnellladeunterstĂĽtzung.

Klicken Sie auf Deccan Chronicle Technology and Science, um die neuesten Nachrichten und Rezensionen zu sehen. Folge uns auf Facebook, Twitter.