Die preiswerten Echo-Donuts von Amazon verfügen über eine Killer-Funktion, die die AirPods nicht bieten …

Die preiswerten Echo-Donuts von Amazon verfügen über eine Killer-Funktion, die die AirPods nicht bieten ...

Neben intelligenten Lautsprechern ist das sogenannte „Audible“ derzeit eine der am schnellsten wachsenden Technologiebranchen. Daher möchte Amazon offensichtlich ein Stück davon für sich und Alexas fast allgegenwärtigen Sprachassistenten. Die lang erwarteten Echo-Donuts wie das frisch vorgestellte Echo Studio starten zu einem viel günstigeren Preis als Appleoption. Auf der anderen Seite kaufen die Leute im Gegensatz zum HomePod tatsächlich AirPods in den marktbeherrschenden Zahlen. Selbst für 129 US-Dollar werden die ersten drahtlosen Kopfhörer von Amazon Schwierigkeiten haben, das zu erreichen, was die Echos in den letzten Jahren geschafft haben.

Sie müssen sich wahrscheinlich keine Sorgen machen, dass Amazon keine Premium-Audioerfahrung hat, die sich auf die Qualität dieser Geräuschunterdrückungstechnologie auswirkt, die das Unternehmen von Bose, einer der angesehensten Marken auf dem Markt, ausgeliehen hat. Richtig, Sie erhalten eine branchenführende Geräuschunterdrückung in einem eleganten drahtlosen Kopfhörer für 129 US-Dollar, der allein mit einer einzigen Ladung bis zu fünf Stunden halten kann, und das Standardgehäuse trägt zu den respektablen (wenn auch nicht erstaunlichen) 20 Stunden Haltbarkeit bei. Während Alexa Ihnen natürlich zur Verfügung steht, ohne einen Finger zu rühren, ist Amazon in Bezug auf konkurrierende Apps und Dienste viel integrativer als Google oder Apple, sodass zukünftige Echo Buds-Besitzer Siri oder Google Assistant über einen langen Fingertipp auf ihre angeschlossenen Kopfhörer rufen können Kopfhörer. Durch schnelles zweimaliges Tippen wird die oben genannte Geräuschunterdrückungsfunktion ein- und ausgeschaltet, um auf bequeme Weise mit der Welt um Sie herum in Kontakt zu bleiben, falls Sie dies wünschen.

Die preiswerten Echo Donuts von Amazon verfügen über eine Killer-Funktion, mit der die AirPods nicht mithalten können

Die nur in Schwarz erhältlichen Echoknospen sollten auch ziemlich gut klingen … zumindest aufgrund ihres Preises bei Amazon, der behauptet, dass zwei “hochwertige symmetrische Ankertreiber”, die an jedem Ohrhörer angebracht sind, “sauberen, klaren Gesang und dynamischen Bass” liefern. Natürlich werden wir nicht sicher sein, wozu diese echten bösen Jungs in der Lage sind, bis sie mit dem Versand beginnen, der nächsten Monat nach Beginn des Vorverkaufs sein wird.