Die xCloud-Beta von Microsoft wird im Oktober veröffentlicht – hier ist die …

Die xCloud-Beta von Microsoft wird im Oktober veröffentlicht - hier ist die ...

Microsoft hat das Streaming von Spielen schon lange aufgepeppt, und es sieht so aus, als ob es endlich Zeit fĂŒr das Publikum ist, Project xCloud zu spielen. Die Streaming-Technologie geht nĂ€chsten Monat in die Beta und der Publisher hat Registrierungen fĂŒr interessante Spieler in den USA, Großbritannien und Korea eröffnet.

In dieser Beta dreht sich alles um Technologie. Vor allem hat Microsoft noch keine Details zu seinem GeschĂ€ftsmodell veröffentlicht und plant dies erst, wenn alle potenziellen Streaming-AusfĂ€lle geklĂ€rt sind. Die Beta wird mit kostenlosem Zugriff auf Halo 5: Guardians, Gears 5, Killer Instinct und Sea of ​​Thieves gestartet und wird im Laufe der Zeit weiterhin neue Inhalte von Microsoft und anderen Unternehmen erhalten.

Wenn Sie in den USA oder in Großbritannien sind, können Sie sich hier fĂŒr die Beta anmelden. (Oder hier, fĂŒr den unwahrscheinlichen Fall, dass Sie dies in Korea lesen.) Wenn xCloud Preview an einem nicht festgelegten Datum im Oktober gestartet wird, ist es nur auf GerĂ€ten mit Android 6.0 oder höher verfĂŒgbar. Sie benötigen ein Microsoft-Konto und einen Xbox One-Controller mit Bluetooth-UnterstĂŒtzung.

Microsoft wird wÀhrend der ersten Welle eine begrenzte Anzahl von Einladungen senden, aber im Laufe der Zeit werden mehr potenzielle Spieler eingeladen.

Das Erscheinungsdatum von Google Stadia steht kurz bevor, und obwohl dieser Dienst sicherlich nicht die erste Option fĂŒr das Streaming von Spielen ist, ist er der bislang grĂ¶ĂŸte Start im Weltraum. Die XCloud von Microsoft kann auch Ihre Spielweise Ă€ndern – aber so oder so wird unsere vermeintliche Zukunft im Streaming bald getestet.

DIE INFO