Ein neues Fortnite-Leck deutet darauf hin, dass der umstrittene BRUTE Mech entfernt wird

Ein neues Fortnite-Leck deutet darauf hin, dass der umstrittene BRUTE Mech entfernt wird

War Staffel X die bisher beste Vierzehn Tage? Wenn es um Innovation und Experimente geht, ist dies ein klares Ja, obwohl nicht jeder Neuzugang auf Battle Island mit offenen Armen aufgenommen wurde.

Aber fangen wir mit den positiven Aspekten an, oder? Immerhin gibt es mehr davon als zu diskutieren. Die Rift Zones sind zweifellos die Hauptattraktion, die in Staffel X eingeführt wurde. Diese anomalen Tränen im Gefüge der Realität haben Epic die kreative Freiheit gegeben, die verschiedenen beliebten Sehenswürdigkeiten von Battle Island vorübergehend in alternative Versionen ihrer selbst zu verwandeln, oft aus der fernen Vergangenheit oder sogar aus verschiedenen Welten insgesamt, wie dies beim Battlefield Batman Royale Crossover der Fall ist.

Selbst wenn man all das berücksichtigt, drohte ein fast allgemein gehasstes Feature, den Ruf von Staffel X auf Schritt und Tritt zu zerstören. DAS VIEH. Mechs, große Anzüge von Pilotenpanzern, die bis an die Zähne bewaffnet sind, haben in den letzten drei Monaten enorme Kontroversen ausgelöst, und Tausende von Spielern fordern Epic auf, sie aufgrund ihrer überwältigenden Natur vollständig zu entfernen.

Bisher hat sich der Schöpfer geweigert aufzugeben, aber das könnte sich ändern, wenn das letzte Leck etwas ist, das passieren könnte. Schauen Sie sich das Foto unten mit freundlicher Genehmigung von FortTory Data Explorer an.

Was genau schaust du dir an? Es ist nicht sofort klar, obwohl eindeutig etwas sehr Schlimmes vor sich geht Vierzehn Tage“BRUTE Bevölkerung. Da Staffel X in wenigen Wochen zu Ende geht, könnte das Foto auf ein bevorstehendes Ereignis hinweisen, bei dem Fahrzeuge mit dem Virus infiziert und zerstört werden.

Zumindest ist das das perfekte Ergebnis. Alternativ könnte das Leck nur die Ankunft eines neuen LTM mit zweibeiniger Monstrosität signalisieren. Erwarten Sie, wie bei dieser Art von Leck üblich, bald eine vollständige Offenlegung.