El Camino von Netflix: A Breaking Bad Movie bekommt einen erstaunlichen Trailer

El Camino von Netflix: A Breaking Bad Movie bekommt einen erstaunlichen Trailer

Seit der AnkĂŒndigung der Überraschung vor einem Monat hat El Camino: Breakthrough Movie Netflix seine Karten sehr nahe an der Brust gespielt und wollte nicht einmal einen Blick auf seine Hauptfigur Jesse Pinkman (Aaron Paul) werfen.

Da der Film in zwei Wochen auf Netflix (und in ausgewĂ€hlten Kinos) veröffentlicht wird, ist es an der Zeit, den Schleier der Fortsetzung von Breaking Bad des Schriftstellers und Regisseurs Vince Gilligan zu lĂŒften, und genau das hat der Dienst mit der Veröffentlichung von El Caminos erstem Trailer in voller LĂ€nge getan.

Von dem Moment an, an dem der Teaser beginnt, ist klar, dass Jesse nicht gut lief. MĂŒde und besorgt ĂŒber sein Aussehen sehen wir einen ehemaligen SchĂŒler von Walter White, der im Haus seines zuverlĂ€ssigen alten Freundes Skinny Pete (Charles Baker) Zuflucht vor der Polizei sucht. Wir bekommen auch ein anderes berĂŒhmtes Gesicht in Form von Badger (Matt Jones), der eigentlich die einzige Person ist, auf die Jesse zĂ€hlen kann.

Zugegeben, der El Camino-Trailer enthÀlt nur wenige Worte, die sich hauptsÀchlich aus launischen und faszinierenden Querschnitten zusammensetzen, die in dem eindringlichen Lied Reuben and the Dark angesiedelt sind.

LangjÀhrige Breaking Bad-Fans werden zahlreiche Hinweise auf vergangene Ereignisse in Jesses Leben bemerken, und Sie werden auch sehen, wie der Ex-Koch mit einer Taschenlampe und einer Gasflasche eine Falle im Heisenberg-Stil aufstellt.

WĂ€hrend der Trailer zu El Camino: Breaking Bad Movie uns noch mehr Fragen stellte als zuvor, könnten wir nicht aufgeregter sein, wie Jesses Geschichte diesmal aussehen wĂŒrde. GlĂŒcklicherweise mĂŒssen wir nur warten, bis der Film am 11. Oktober auf Netflix landet, um es herauszufinden.