“Google Drive Unlimited”: Open Market entfernt Anzeigen aufgrund von VerstĂ¶ĂŸen …

Google Drive unbegrenzt auf dem freien Markt

Das Freier Markt hat fast jede verkaufte Anzeige entfernt Google Drive Unlimited und “Lebenszeit” fĂŒr 6 bis 40 US-Dollar: Sie haben gegen die Marktbedingungen verstoßen, weil sie den Service auf eine von Google verbotene Weise angeboten haben. Einige Anbieter haben Zugriff auf den G Suite-Ordner gewĂ€hrt, wĂ€hrend andere ein Konto fĂŒr unregelmĂ€ĂŸige Bildung erstellt haben, um auf G Suite for Education zuzugreifen.

Google Drive unbegrenzt auf dem freien Markt

Am Donnerstag (19) Tecnoblog Bei der Suche nach “Google Drive Unlimited” wurden etwa 130 Produkte auf dem freien Markt gefunden. Wir haben das Unternehmen kontaktiert, um Einzelheiten zu erfahren, und praktisch jede Anzeige wurde entfernt.

“Der freie Markt berichtet, dass die Werbedaten aufgrund eines Verstoßes gegen die Nutzungsbedingungen der Plattform heruntergeladen wurden, die fĂŒr alle Benutzer, KĂ€ufer und VerkĂ€ufer gelten. Die Registrierung ist zum Zeitpunkt der Registrierung erforderlich”, heißt es in einer ErklĂ€rung des Unternehmens.

DarĂŒber hinaus gibt Mercado Livre an, “den Missbrauch seiner Plattform abzulehnen und illegale Inhalte bei Benachrichtigung zu entfernen, entweder ĂŒber die SchaltflĂ€che” Melden “in allen Anzeigen oder ĂŒber sein proprietĂ€res Programm. Geistiges Eigentum (PPPI) “.

Diese Art der Werbung ist auch in sozialen Netzwerken aufgetaucht. Im folgenden Beispiel wurde eine “schnelle Lieferung” versprochen:

Werbetreibende verkaufen G Suite Unlimited Space weiter

Sind zwei Arten Anzeigen mit unbegrenztem Google Drive anzeigen. Im ersten Fall tĂ€tigt der VerkĂ€ufer einen Kauf G Suite-Konto fĂŒr den GeschĂ€fts- oder Unternehmensmodus, der bei 45,90 USD pro Nutzer und Monat beginnt und unbegrenzten Google Drive-Speicherplatz bietet.

Danach bietet der EinzelhĂ€ndler den Service auf Mercado Livre oder auf seinen eigenen E-Commerce-Websites fĂŒr einen Wert zwischen 6 und 40 US-Dollar an und verspricht “lebenslange” und “keinen monatlichen” Zugang. (Seit dem letzten Jahr hat Mercado Livre den Verkauf von Produkten unter 6 US-Dollar eingestellt, um den Umsatz zu steigern.)

Google Drive unbegrenzt auf dem freien Markt

Wenn der Nutzer den Vertrag kĂŒndigt, muss er die in seinem Google-Konto registrierte E-Mail-Adresse senden, normalerweise eine Google Mail-Adresse. Auf diese Weise bietet der VerkĂ€ufer Zugriff auf Geteiltes Laufwerk mit unbegrenztem Speicherplatz::

Google Drive Unlimited

“Sie erhalten kein Konto oder Passwort, sobald Sie die Zahlung getĂ€tigt haben. Wir werden Sie um eine E-Mail bitten, in der wir unbegrenzten Speicherplatz bereitstellen sollen”, sagte eine von Mercado Livre entfernte Anzeige.

In diesem Fall hat der G Suite-Administrator möglicherweise Zugriff auf alles, was an Drive gesendet wird. Dies ist ein Datenschutzproblem. DarĂŒber hinaus verbietet Google diese Vorgehensweise gemĂ€ĂŸ seinen Nutzungsbedingungen, sodass die Konten gelöscht werden, die dies tun. Dies beeintrĂ€chtigt den Zugriff auf Ihre Dateien in der Cloud.

WiederverkĂ€ufer haben .edu-Adressen fĂŒr G Suite for Education

Google Drive Unlimited

Bei der zweiten Art von Anzeige erstellt der VerkĂ€ufer eine E-Mail-Adresse fĂŒr BildungsdomĂ€nen, die mit @ college.edu endet. Dieses Konto wird verwendet, um auf die zuzugreifen G Suite fĂŒr Schulen und UniversitĂ€tenKostenloser Service mit unbegrenztem Speicherplatz.

Sie können ein .edu-Konto ĂŒber Online-Systeme erstellen, die nicht verfĂŒgbar sind und akzeptieren Eingaben mit falschen Datenmit Gimmicks wie Adresse, Telefonnummer und IdentitĂ€tsgeneratoren. Dies ist beispielsweise bei OpenCCC und CCCApply der Fall, die von California Community Colleges angeboten werden.

“Dies ist kein Google Mail-Konto, sondern ein .edu-Konto, das Zugriff auf Google Drive hat”, erklĂ€rte eine von Mercado Livre entfernte Anzeige. “FĂŒr diese Anzeige erhalten Sie einen zufĂ€lligen Benutzernamen (keine Auswahl, keine Änderungsoption), sowohl im Namen- als auch im Zahlenformat.”

In diesem Fall sind Sie der Administrator von G Suite for Education, sodass niemand auf Ihre Dateien zugreifen kann. Sie können sogar Team-Laufwerke erstellen Andere Benutzer, wie das Bild unten zeigt. Wenn Google jedoch einen Betrug feststellt – was hĂ€ufig vorkommt – wird das Konto gesperrt.

Google Drive Unlimited

Google verbietet den Weiterverkauf von G Suite-Produkten

G Suite und G Suite fĂŒr Bildungsbedingungen den Weiterverkauf von Google-Diensten verbietensofern nicht ausdrĂŒcklich genehmigt. Diese Vorgehensweise stellt eine Vertragsverletzung dar und Ihr Konto kann dadurch gesperrt werden.

G Suite-Kunden dĂŒrfen “keine Dienstleistungen an Dritte verkaufen, weiterverkaufen, vermieten (oder funktional darauf reagieren) (es sei denn, dies ist in dieser Vereinbarung ausdrĂŒcklich gestattet).” In den Nutzungsbedingungen wird darauf hingewiesen, dass “wenn Google Kenntnis von einer Vertragsverletzung des Endbenutzers erhĂ€lt, der Kunde insbesondere aufgefordert werden kann, das jeweilige Endbenutzerkonto zu sperren; Wenn der Kunde dieser Aufforderung nicht nachkommt, kann Google dies tun. “”

Der freie Markt hat wiederum einen Deal, der verbietet Werbung fĂŒr Produkte, die “die Rechte anderer verletzen”. In diesem Fall kann das Unternehmen “vorĂŒbergehend oder dauerhaft warnen, das Benutzerkonto sperren, Werbung stornieren oder Sanktionen verhĂ€ngen, die sich negativ auf seinen Ruf auswirken”.

eBay und Google Drive Unlimited

Google Drive Unlimited-Anzeigen gelten nicht nur fĂŒr Brasilien. Sie sind seit Jahren bei eBay und werden von VerkĂ€ufern in den USA und Großbritannien mit “Free International Shipping” angeboten. In einigen FĂ€llen erhalten Sie sogar 5 TB in Microsoft OneDrive kostenlos.

Das Tecnoblog hat Google kontaktiert, der noch keinen Kommentar abgegeben hat. Das Unternehmen verkauft Google One Cloud-SpeicherplĂ€ne ab 100 GB fĂŒr 6,99 USD pro Monat.