iOS 13.1 und iPadOS sind jetzt fĂĽr iPhone, iPad und …

iOS 13.1 und iPadOS sind jetzt fĂĽr iPhone, iPad und ...

https://www.youtube.com/watch?v=7Glc2mHLPRM

19. September, nach mehrmonatigen Test- und Betaversionen, iOS 13 ist der Park kompatibler Geräte von Apple. Mit der neuen Version ist eine neue Runde von Funktionen eingetroffen, darunter der Dunkelmodus, neue Apps und Gesundheitserinnerungen sowie andere Änderungen wie die Möglichkeit, sich mit einer Apple-ID anzumelden. Damit landete jedoch eine wichtige Reihe von Fehlern, die dringend repariert werden mussten.

Also wollte Apple Abhilfe schaffen iOS 13.1 Release, ein neues kleines Update, das auch die endgültige iPad-Version enthält, damit kompatible iPad-Benutzer jetzt alle Nachrichten genießen können, die speziell für sie entwickelt wurden. Wenn Sie über ein Apple TV verfügen, sollten Sie auch nach Updates suchen, da tvOS 13 auch ein neues Erscheinungsbild, Unterstützung für mehrere Benutzer und ein neues Kontrollzentrum bietet.

Für diejenigen, die gespannt auf die Neuigkeiten mit iOS 13.1 warten, ist die Wahrheit, dass dies einige Überraschungen mit sich bringt und einige Fehler und Sicherheitslücken in iOS 13 beseitigt. Zum Beispiel Aktivieren Sie Common Audiodamit wir mehrere AirPods oder PowerBeats Pro an unser Gerät anschließen können; Wir erhalten auch Automatisierungsverknüpfungen, mit denen neue Schnellfunktionen erstellt werden können, mit denen sowohl unser Gadget als auch die damit verbundenen Produkte gesteuert werden können.

Das könnte Sie interessieren | Das iPhone 11 Pro mit iOS 13 ist langsamer als das iPhone XS: Video-Vergleich

Zu den weiteren Änderungen gehören neue Lautstärkeanzeigesymbole, die je nach Gerät variieren, dessen Audio wir anpassen. Wir haben sogar bereits die Möglichkeit, unsere voraussichtliche Ankunftszeit für Apple Maps Like This mitzuteilen Apple verfeinert die erneuerte Erfahrung von iOS 13und es gibt uns kleine Süßigkeiten, damit wir es bis zur nächsten großartigen Softwareversion schaffen können, die dem iPhone nach der Konzentration auf das iPad besondere Aufmerksamkeit schenken sollte.