iOS 13: WiFi ist ausgefallen, langsam oder funktioniert nicht? 11 …

 iOS 13: WiFi ist ausgefallen, langsam oder funktioniert nicht?  11 ...

In diesem Handbuch geben wir Ihnen Tipps zur Behebung von Wi-Fi-Problemen in iOS 13 – iOS 13.1, z. B. WiFi funktioniert nicht, kann keine Verbindung zum WiFi-Netzwerk herstellen, die WiFi-Verbindung wird stĂ€ndig unterbrochen oder die WiFi-Geschwindigkeit ist sehr hoch kurz. Diese Tipps haben unseren Lesern in der Vergangenheit geholfen, Wi-Fi-Probleme auf iPhone und iPad zu beheben.

iOS 13 bietet coole neue Funktionen und Verbesserungen, aber wie jedes andere wichtige Software-Update fĂŒr iOS hat es seine eigenen Probleme. Einige unserer Leser haben Wi-Fi-Probleme gemeldet, nachdem sie ihr iPhone oder iPad auf iOS 13 – iOS 13.1 aktualisiert haben.

Zu den gemeldeten Problemen gehören, ohne darauf beschrÀnkt zu sein, dass Wi-Fi nicht funktioniert, keine Verbindung zu einem Wi-Fi-Netzwerk hergestellt werden kann, die Wi-Fi-Verbindung immer wieder unterbrochen wird oder die Wi-Fi-Geschwindigkeit sehr langsam ist und ein falsches Passwort erhÀlt, obwohl anscheinend das richtige Passwort eingegeben wird. und Wi-Fi-Einstellungen sind ausgegraut.

So beheben Sie WLAN-Probleme in iOS 13 wie nicht funktionierendes WLAN, langsames WLAN und WLAN-Ausfall

Im Folgenden finden Sie einige bewĂ€hrte Lösungen zur Behebung von Wi-Fi-Problemen auf dem iPhone oder iPad nach dem Update auf iOS 13 – iOS 13.1.

1. Starten Sie den Router neu

Bevor wir uns mit der Fehlerbehebung auf einem iOS-GerĂ€t befassen, wollen wir einige grundlegende Fehlerbehebungen auf Routerebene durchfĂŒhren, da dies einigen Lesern bei der Lösung des Problems geholfen hat.

Starten Sie Ihren Router neu und versuchen Sie erneut, Ihr iPhone oder iPad anzuschließen, um festzustellen, ob das Problem dadurch behoben wird.

Ein Router ist wie ein Mini-Computer mit einem Prozessor, Speicher und lokalem Speicher in einer Plastikbox, die alle auf einem Betriebssystem ausgefĂŒhrt werden. Wie bei Ihrem Computer kann das Problem durch einen Neustart des Routers behoben werden. Es wird außerdem empfohlen, vor dem Neustart 10 Sekunden nach dem Ausschalten des Routers zu warten, um sicherzustellen, dass jeder Kondensator vollstĂ€ndig entladen und somit jeder Teil des Speichers gelöscht ist. Dadurch wird sichergestellt, dass alle Router-Einstellungen, die das Problem verursachen können, zurĂŒckgesetzt werden.

2. Aktualisieren Sie die Firmware des Routers

Aktualisieren Sie die Firmware Ihres Routers, um sicherzustellen, dass bekannte Fehler behoben sind. Einige Leser haben berichtet, dass das Aktualisieren der Router-Firmware zur Behebung des Problems beigetragen hat.

3. Problem mit der automatischen Verbindung

Wenn Sie Ihr iPhone mit einem Wi-Fi-Netzwerk verbunden haben, ist es am besten, eine perfekte Verbindung zu diesem Netzwerk herzustellen, wenn Sie sich in Reichweite befinden. Wenn Ihr iPhone nicht automatisch eine Verbindung zu einem Wi-Fi-Netzwerk herstellt und Sie manuell eine Verbindung zu einem Wi-Fi-Netzwerk herstellen mĂŒssen, können Sie ĂŒberprĂŒfen, ob die Einstellung fĂŒr die automatische Verbindung aktiviert ist, indem Sie die App Einstellungen starten und zu gehen Wi-Fi> und ĂŒberprĂŒfe das Automatische Verbindung Der Schalter ist eingeschaltet. Wenn es bereits aktiviert ist, können Sie die unten aufgefĂŒhrten Lösungen ausprobieren.

4. Hard Reset oder erzwungener Neustart

Wie bei allen technischen Problemen kann es nicht schaden, mit einem erzwungenen Neustart oder einem Hard-Reset Ihres iPhone oder iPad zu beginnen, um festzustellen, ob dies hilfreich ist.

  • DrĂŒcken Sie auf dem iPhone XS, iPhone XS Max, iPhone XR, iPhone X, iPhone 8 und iPhone 8 Plus und lassen Sie sie schnell los Die LautstĂ€rke erhöhen Taste. DrĂŒcken und schnell loslassen LautstĂ€rke runter Taste. Halten Sie dann gedrĂŒckt Seite Klicken Sie auf die SchaltflĂ€che, bis Sie das Apple-Logo sehen.
  • Halten Sie auf einem iPhone 7 oder iPhone 7 Plus beide Tasten gedrĂŒckt Seite und LautstĂ€rke runter Tasten fĂŒr mindestens 10 Sekunden, bis Sie das Apple-Logo sehen.
  • Auf iPhone 6s und frĂŒheren Versionen iPad oder iPod touch; Halten Sie beide gedrĂŒckt Haus und oben (oder seitwĂ€rts) fĂŒr mindestens 10 Sekunden, bis Sie das Apple-Logo sehen.
  • DrĂŒcken Sie auf dem 11-Zoll-iPad Pro oder dem 12,9-Zoll-iPad Pro die Taste und lassen Sie sie schnell los Die LautstĂ€rke erhöhen Taste. DrĂŒcken und schnell loslassen LautstĂ€rke runter Taste. Halten Sie dann gedrĂŒckt Leistung bis das GerĂ€t neu startet.

5. Deaktivieren Sie das VPN

Einer der hĂ€ufigsten GrĂŒnde, die anscheinend WLAN-Probleme verursachen, ist VPN. Wenn es ĂŒber die Einstellungen-App oder die VPN-App aktiviert ist, deaktivieren Sie das VPN, um festzustellen, ob das Problem dadurch behoben wird. Sie können das VPN mit der App Einstellungen deaktivieren und zu den VPN-Einstellungen wechseln, um den Statusschalter von Verbunden zu Nicht verbunden auszuschalten. Wenn Sie es nicht ausschalten können, fĂŒhren Sie die VPN-App aus, um das VPN vorĂŒbergehend zu deaktivieren und herauszufinden, ob das WLAN-Problem auf Ihrem iPhone oder iPad behoben wird.

6. Vergessen Sie Wi-Fi und treten Sie erneut bei

Wenn Sie keine Verbindung zum Wi-Fi-Netzwerk herstellen können und trotz Eingabe des richtigen Passworts aufgefordert werden, das falsche Kennwort einzugeben, versuchen Sie, das Wi-Fi-Netzwerk zu vergessen und sich wieder dem Netzwerk anzuschließen.

Um ein Wi-Fi-Netzwerk zu vergessen, tippen Sie in der folgenden Liste auf ein Wi-Fi-Netzwerk Einstellungen> Wi-Fi. Tippen Sie anschließend auf Dieses Netzwerk vergessen. Sie werden in einem Popup gefragt, ob Sie das Wi-Fi-Netzwerk vergessen möchten. Tippen Sie auf Vergessen, um das Netzwerk zu vergessen.

Nun gehe zurĂŒck zu Einstellungen> Wi-FiWĂ€hlen Sie das Netzwerk erneut aus, geben Sie das Kennwort ein und treten Sie dem Netzwerk erneut bei, um festzustellen, ob dies hilfreich ist.

7. Setzen Sie die Netzwerkeinstellungen zurĂŒck

Die meisten Netzwerkprobleme, auf die ich gestoßen bin, wurden nach dem ZurĂŒcksetzen der Netzwerkeinstellungen behoben. Durch das ZurĂŒcksetzen dieser Einstellungen wird der Cache und die DHCP-Einstellungen sowie andere netzwerkbezogene Informationen gelöscht. Um die Netzwerkeinstellungen zurĂŒckzusetzen, öffnen Sie die App Einstellungen und gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> ZurĂŒcksetzen und tippen Sie auf Netzwerkeinstellungen zurĂŒcksetzen.

8. Deaktivieren Sie die Wi-Fi-Netzwerkdienste

Viele Benutzer gaben an, dass sie ihre Probleme durch Deaktivieren von Wi-Fi in diesem Abschnitt gelöst haben Einstellungen> Datenschutz> Ortungsdienste> Systemdienste. Dies gilt nur fĂŒr Ihren Standort, an dem in Ihrem Wi-Fi-Netzwerk gearbeitet wird, sodass Wi-Fi nicht vollstĂ€ndig deaktiviert wird.

9. Richten Sie ein benutzerdefiniertes DNS ein

Wenn Sie feststellen, dass die Wi-Fi-Verbindung auf Ihrem iPhone langsam ist, haben die DNS-Server Ihres Internetdienstanbieters möglicherweise Probleme. Sie können zu Google DNS, CloudFlare oder OpenDNS wechseln, um festzustellen, ob das Problem dadurch behoben wird. Sie können den Anweisungen in unserem unten verlinkten Beitrag folgen, um Ihre DNS-Einstellungen in Google oder Cloudflare DNS zu Àndern.

10. Bitten Sie darum, dem Netzwerk beizutreten

Dies ist nicht ideal, aber wenn keine der oben genannten Lösungen funktioniert, können Sie versuchen, “Bitten Sie, dem Netzwerk beizutreten” zu aktivieren, indem Sie auf gehen Einstellungen> Wi-Fi. Diese Lösung scheint einigen Lesern bei der Behebung von WLAN-Problemen zu helfen.

10. Wi-Fi-Assistent

iOS enthÀlt eine Funktion namens Wi-Fi Assist, mit der Sie zuverlÀssigere Internetverbindungen erhalten, wenn Ihr Wi-Fi-Netzwerk uneben wird. Einige Leser haben jedoch berichtet, dass das Aus- und Wiedereinschalten zur Behebung von Wi-Fi-Problemen beigetragen hat. Um den Wi-Fi-Assistenten zu deaktivieren, starten Sie die App Einstellungen und gehen Sie zu Einstellungen -> Mobilfunk (in einigen Regionen mobil) und scrollen Sie nach unten, wo Sie den Wi-Fi-Assistenten sehen. Tippen Sie auf den Schalter, um ihn auszuschalten.

11. Wiederherstellen und als neues iPhone einrichten

Wenn keiner dieser Tipps das Problem behebt, stellen Sie als letztes Mittel Ihr iPhone oder iPad mit iTunes wieder her und richten Sie es als neues GerĂ€t ein. Auf diese Weise beginnen Sie von vorne und entfernen potenziell problematische Anpassungen und Einstellungen auf Ihrem GerĂ€t. Befolgen Sie die Anweisungen unter dem folgenden Link, um ĂŒber iTunes die neueste Version von iOS wiederherzustellen.

➀ So stellen Sie iPhone oder iPad mit iTunes wieder her

Lassen Sie uns in den Kommentaren wissen, ob nach dem Update auf iOS 13 – iOS 13.1 Probleme mit Wi-Fi aufgetreten sind, und wenn ja, ob Sie diese Tipps beheben können.