iOS 8: Neue Funktionen, die wir dabei entdeckt haben

iOS 8: Neue Funktionen, die wir dabei entdeckt haben

Wissenswertes im neuen iOS 8 nicht angekĂĽndigt

Während der Keynote am Montag der vergangenen Woche gaben uns die Entwickler von Apple ein gutes Beispiel dafür, wie iOS 8, das neue Betriebssystem des Unternehmens, funktioniert. Sie haben uns jedoch nicht alles darüber erzählt. Viele von ihnen müssen sie selbst entdecken, und nachdem die erste Beta sowohl von Entwicklern als auch von Benutzern getestet wurde, können wir in dieser neuen Version von iOS viele unerwartete Funktionen zusammenstellen.

iOS 8: Neue Funktionen, die wir mit ihm entdeckt haben 1

Beste Funktionen in iOS 8 nicht angekĂĽndigt

Im Folgenden finden Sie einige der besten Funktionen, die Apple in das neue iOS 8 integriert hat und die Apple während seiner Hauptpräsentation nicht angekündigt hat.

  • Zufällige Mac-AdressenA: Eine der wichtigsten Neuerungen, die Entwickler mit der ersten Beta von iOS 8 entdeckt haben, ist, dass das Betriebssystem von Apple jetzt fĂĽr zufällige Mac-Adressen verantwortlich ist, wenn auf bestimmten Websites nach WLAN-Netzwerken gesucht wird. Dies erschwert es Unternehmen erheblich, Informationen ĂĽber unsere personenbezogenen Daten zu erhalten.
  • Scannen von Kreditkarten in Safari: Ein weiterer der interessantesten Punkte, die Apple in der offiziellen Präsentation von iOS 8 nicht erwähnt hat, betrifft die Möglichkeit, Kreditkarten mit der Kamera im Safari-Browser zu scannen. Wenn wir online einkaufen, ist dies eine Funktion, die uns viel Zeit spart.
  • Fotos in der Notes-App: Während wir ĂĽber diesen Punkt sprechen, sollten Sie noch einmal daran denken, dass wir dank iOS 8 jetzt Fotos in der Notes-App hinzufĂĽgen können.
  • Bilder in der Foto-App ausblenden: Dank iOS 8 können wir jetzt alle Fotos oder Bilder ausblenden, die wir unseren Freunden oder unserer Familie schämen, wenn sie unsere iOS-Geräte durchsuchen. Dazu klicken wir einfach darauf, verstecken sie und gehen in den Ordner “Versteckt”.

iOS 8: Neue Funktionen, die wir mit 2 entdeckt haben

  • Hintergrundstandortbenachrichtigungen: Eine weitere Neuigkeit von iOS 8 betrifft das Erscheinen von Benachrichtigungen ĂĽber unseren Standort im Hintergrund ĂĽber ein neues Fenster. Wenn wir eine Seite erreichen, auf der Informationen angefordert werden, können wir die mit ihr synchronisierten Apps deaktivieren, um nicht zu viel Batterie zu verbrauchen.
  • Kaufen Sie Songs von iTunes Radio: In iOS 8 können wir jedes Mal, wenn wir einen Song ĂĽber diese App hören, auf den Link zugreifen, um ihn direkt zu kaufen, sodass wir weniger Zeit damit verschwenden.
  • Karten in Gebäuden: endlich in Apples neuem mobilen Ă–kosystem Wir können auch eine Systemausarbeitung finden, die uns sagt, wo sich auf bestimmten Websites Sonderziele befinden. Bisher kooperiert es mit Einrichtungen wie der Akademie der Wissenschaften von San Francisco, dem Westfield Center und dem Flughafen San JosĂ©.

Haben Sie andere Funktionen in iOS 8 entdeckt, die Apple in Ihrer Titelpräsentation nicht angekündigt hat?