iPhone 11: Namen neuer Modelle, iOS 13 und iPad, neue …

iPhone 11: Namen neuer Modelle, iOS 13 und iPad, neue ...

Die Namen der drei iPhone 11-Varianten wurden wenige Tage von Keynote zApple in einem internen Dokument bestätigt. Das Dokument enthält auch Informationen zu iOS 13 und den Veröffentlichungsdaten des neuen iPhone, aber auch zwei neue iPads.

Wir sind weniger als eine Woche von der traditionellen Keynote ofApple entfernt und der Regen von Lecks sagt viel darüber aus, was die Firma Cupertino für uns vorbereitet hat. Das Neueste ist internes Dokument von 10 Seiten bestimmt für Firmenmitarbeiter. Dies wird durch Informationen von Bloomberg vor einigen Tagen bestätigt, nämlich dass drei Modelle in diesem Jahr iPhone 11, iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro Max heißen werden, aber das ist noch nicht alles.

iPhone 11: Ein internes Dokument enthĂĽllt Tonnen von Informationen vor Keynote

Im Inneren iPhone 11, 11 Pro und 11 Pro Max ab 2019 Sie tragen die Codenamen N104, D42 und D43. Das Basismodell ist das iPhone 11, der erste Benchmark teilt uns mit, dass es 4 GB RAM bereitstellen wird. Jedes dieser drei iPhones würde mit iOS 13.1 geliefert, dessen Beta erst letzte Woche verfügbar war. Es scheint jedoch, dass diese Version nicht auf den ersten Kopien vorinstalliert wird, die geliefert werden, da dasselbe Dokument bestätigt, dass der mit iOS 13.0.1 gekennzeichnete Sicherheitspatch im Oktober über die OTA eingeführt wird.

Das Dokument kündigt auch die Veröffentlichung des iPhone 11 am 27. September an. Die stabile Version von iOS 13 wird vier Tage zuvor am 23. September auf das alte iPhone eingeführt. macOS 10.15 Catalina wird am selben Tag verfügbar sein wie iOS 13, iPadOS 13, watchOS 6, aber auch tvOS 13.

iPad und Apple Watch: Neue Modelle werden in den kommenden Wochen erwartet

Wie in den Vorjahren wird die Apple Watch diesen Herbstbesuch nicht verpassen. Das Dokument kündigt vier Varianten der neuen Version an, deren entsprechende Codenamen A2156, A2157, A2092 und A2093 sind. Sleep Tracking ist eine der erwarteten Neuigkeiten in den Apple Watch News. Es wird unter WatchOS 6 veröffentlicht und erhält im Oktober WatchOS 6.1.

Schließlich wird Apple auch offenbaren zwei neue iPads mit den Bezeichnungen A2068 und A2198Das Erscheinungsdatum ist Oktober, und Apple hat möglicherweise eine separate Veranstaltung für ihre Präsentation, wie dies beim iPad Pro 2018 der Fall war. Das Dokument schlägt vor, dass das A2068 ein iPad für Einsteiger und das A2198 der wahre Nachfolger des iPad Pro sein wird. Beide laufen unter iPadOS 13 und warten auf die stabile Version von iPadOS 13.0.1.

Quelle: Apple Insider