IWatch kann Gewichtheben steuern

IWatch kann Gewichtheben steuern

Das Apple-Patent erw├Ąhnt einen neuen Schulungsabschnitt

Obwohl wir alle wissen, dass es sich bei der iWatch um ein Apple-Ger├Ąt handelt, das speziell zum Sammeln von Informationen ├╝ber die Gesundheit der Personen entwickelt wurde, die es tragen, werden einige seiner potenziellen Merkmale nach und nach bekannt, die im diesj├Ąhrigen Modell oder zumindest in ferner Zukunft vorhanden sind. Letzteres betrifft daher ein Patent, das einem kalifornischen Unternehmen erteilt wurde, das f├╝r Gewichtheben betet.

IWatch kann 1 Gewichtheben-Sitzungen steuern

Wie w├╝rde iWatch uns im Fitnessstudio helfen?

Offensichtlich erkl├Ąren die ersten diesbez├╝glichen Lecks, die von AppleInsider verbreitet werden, dass all diese Informationen erstellt werden, nachdem sie vom US-Patent- und Markenamt, Patent Nr. 8,749,380, an Apple ├╝bertragen wurden. Er erw├Ąhnt ein Parameter├╝bertragungssystem f├╝r Personen, die im Fitnessstudio Gewichtheben betreiben.

Wie immer ist dieses Patent eine Fortsetzung einiger der vorherigen, obwohl es in seinem Fall interessant ist, weil seine offizielle Erkl├Ąrung viele seiner Handlungen nahe legt. Das Patent w├╝rde ein sensorgest├╝tztes System verwenden, das mit der Gewichtsstange verbunden ist und das es uns erm├Âglicht, ihr Gewicht und die Anzahl der Wiederholungen zu kennen und alles zu den Informationen hinzuzuf├╝gen, die iWatch bereits ├╝ber den Kalorienverbrauch und mehr sammelt.

Aus diesem Grund sollte sich Apples handgelenkbasiertes Ger├Ąt Mitte September neben dem iPhone vorstellen und einige der Schritte und M├Âglichkeiten beschreiben, wie Sie mit der Gesundheit der Benutzer arbeiten k├Ânnen. Und das wird immer n├╝tzlicher und vollst├Ąndiger.

IWatch kann 2 Gewichtheben-Sitzungen steuern

Ihr Zubeh├Âr kann den Start verz├Âgern

Dar├╝ber hinaus und dar├╝ber hinaus, was iWatch beim Gewichtheben allein leisten kann, sind die Anzeichen daf├╝r, dass wir l├Ąnger warten m├╝ssen, bis es auf den Markt kommt. Zus├Ątzlich zur Smartwatch ben├Âtigen wir Zubeh├Âr wie Sensoren, Beschleunigungsmesser und sogar den Bildschirm.

Tats├Ąchlich wird erwartet, dass wir in der zweiten Phase dieser Studien auch Echtzeitdaten nicht nur von herk├Âmmlichen Gewichten, sondern auch von Hanteln oder verschiedenen Ger├Ąten erhalten k├Ânnen, mit denen wir unseren K├Ârper in Fitnessstudios trainieren. Nat├╝rlich bleibt f├╝r all das noch viel Zeit, aber Sie wissen, dass Apple eine interessantere Neuheit ist.