Koji Igarashi plant weitere blutige Spiele

Koji Igarashi plant weitere blutige Spiele

Koji Igarashi, ehemaliger Castlevania Produzent und Schöpfer Blutbefleckt: Ritual der Nachthofft sich zu wenden Blutig Spiele in Serie.

Interview mit Game Informer (Release 318) über die Entwicklung Blutbefleckt: Ritual der Nacht, Koji erwähnte, dass es am schwierigsten sei, die Qualitätskontrolle während der Arbeit in einem externen Studio aufrechtzuerhalten?

„Wenn Sie in einem externen Studio arbeiten, kann es schwierig sein, die Qualitätslinie anzupassen, wenn sich die Dinge ändern. Bei Bloodstained haben wir unser Ziel zunächst mit einem externen Studio geteilt und sichergestellt, dass wir uns beide auf die BedĂĽrfnisse geeinigt und diese vereinbart haben, aber selbst bei richtiger Planung ist es schwer zu erreichen. “”

Es brachte ihn sogar dazu, ganze Teile des Spiels neu zu erstellen, um sich weiterzuentwickeln. Dies kann einige frühere Spielverzögerungen erklären.

Switch-Port-Spiele hatten unzählige Leistungs- und Grafikprobleme, und Koji gab sogar an “Ich hatte nicht erwartet, dass es so schlimm wird, als es veröffentlicht wurde.” Er bekräftigte, dass WayForward dazu beiträgt, den Switch-Port im Laufe der Zeit zu optimieren und zu verbessern.

Später bespricht Koji auch seine Pläne Blutig als eine Serie, die besagt, dass es “Ausgangspunkt fĂĽr den nächsten Schritt (…) nach so viel MĂĽhe ” einschlieĂźlich. Während er behauptet, 2D-Sidecroller seien das stärkste Attribut des Studios, interessiert er sich fĂĽr “Weitere Spiele dieses Genres mit unterschiedlichen WelteinstellungenDas wird ihn und sein Team herausfordern.

Wir werden Sie auf dem Laufenden halten, sobald wir mehr wissen.

Blutbefleckt: Ritual der Nacht Windows PC, PlayStation 4, Nintendo Switch und Xbox One sind jetzt verfĂĽgbar. Wenn Sie es verpasst haben, finden Sie unsere Bewertung hier (wir empfehlen es sehr!).