Laut DisplayMate wird das zukĂĽnftige iPhone kein Saphir-Display haben

Laut DisplayMate wird das zukĂĽnftige iPhone kein Saphir-Display haben

DisplayMate meldet das verdächtige Auftreten eines Saphirglases auf dem iPhone 6 und 6 Plus

Scheint nach dem Absturz von GT Advanced zu sein, wie DisplayMate-Leute berichtet haben Apple hat endlich beschlossen, die Idee der Verwendung von Bildschirmen aus Saphirglas in einem zukünftigen iPhone aufzugeben. Was wie eine fast bestätigte Funktion des neuen iPhone 6 und iPhone 6 Plus schien, könnte ein einfacher Traum bleiben.

Laut DisplayMate wird das zukĂĽnftige iPhone kein Saphir-Display 1 haben

Aufgrund der Probleme mit dem Advanced GT hatte das iPhone 6 keinen Saphirglasbildschirm

Außer Probleme, die GT Advanced hatte Tatsächlich hätten sie für die Herstellung von Saphirschirmen für das zukünftige iPhone verantwortlich sein müssen. Die Verwendung dieser Art von Material würde sehr hohe Produktionskosten erfordern, die sich auf den Endpreis der Geräte auswirken könnten.

Die Implementierung eines Schirms aus einem Saphirglas könnte letztendlich zu einer doppelten Reflexion eines herkömmlichen Kristalls führenDies würde Apple dazu zwingen, teure Behandlungen durchzuführen, um Leseschwierigkeiten von Geräten bei direkter natürlicher oder Sonneneinstrahlung zu vermeiden. Dennoch ist das Saphirglas viel empfindlicher als der traditionell verwendete Apfel, insbesondere aufgrund der Gefahr, dass es beim Fallenlassen bricht.

Wie wir bereits wissen GT Advance kam den Produktionsverpflichtungen von Apple nicht nach, was dazu führte, dass das kalifornische Unternehmen nicht mehr mit ihnen zusammenarbeitete. Darüber hinaus hat GT Insolvenz angemeldet, und Sie werden jetzt die Saphiröfen verkaufen, die in seinem Werk in Arizona erhältlich sind. Es ist kein Problem, dass Apple aus anderen Quellen ein Saphirglas für die Objektivabdeckung der Rückfahrkamera des iPhones beziehen kann. Darüber hinaus wird das Unternehmen das Saphirglas für die teuersten Versionen der nächsten Apple Watch verwenden.

Laut DisplayMate wird das zukĂĽnftige iPhone kein Saphir-Display 2 haben

Das nächste iPhone verfügt möglicherweise über eine Blendschutzbeschichtung wie das iPad Air 2

Saphirglas ist wichtig für seine KratzfestigkeitEtwas, das leider von vielen neuen iPhone-Nutzern gut aufgenommen werden würde, und obwohl Gerüchte die Ankunft eines iPhone 6 und eines iPhone 6 Plus mit einem solchen Bildschirm garantiert haben, scheint es eine Möglichkeit zu geben, ein iPhone mit Bildschirmen zu sehen Das Saphirglas kann länger als erwartet halten.

Höchstwahrscheinlich können wir vor einem Bildschirm aus Saphirglas sehen, wie ein zukünftiges iPhone eine Blendschutzbeschichtung auftragen kann, wie sie Apple auf dem neuen iPad Air 2 verwendet.