LG patentierte ein neues Smartphone mit rollendem Bildschirm

LG patentierte ein neues Smartphone mit rollendem Bildschirm

Faltbare Smartphones werden in Zukunft wahrscheinlich üblich sein, obwohl ihr Design eine Reihe von Unannehmlichkeiten verursacht hat, die die Hersteller nach und nach gelöst haben. Bisher haben Huawei und Samsung ihre faltbaren Modelle vorgestellt, aber andere Hersteller haben ihre Absicht zum Ausdruck gebracht, ein faltbares Telefon auf den Markt zu bringen. Dies ist der Fall des südkoreanischen Riesen LG, der derzeit an einem Smartphone mit rollendem Bildschirm arbeitet. Dies wird durch die neue Patentanmeldung des Unternehmens bestätigt.

LG hat ein neues 1-Rolling-Screen-Smartphone patentiert

Dieses Patent wurde im Oktober 2018 beim koreanischen Amt für geistiges Eigentum (KIPRIS) angemeldet und im Juni dieses Jahres veröffentlicht. Das Patent zeigt ein Gerät, das für eine bequeme Tragbarkeit leicht aufgerollt werden kann, und im aufgeklappten Zustand zeigt es einen Bildschirm von der Größe eines Tablets. Der flexible Bildschirm verfügt über vier Flexibilitätspunkte, sodass Sie den Bildschirm auch leicht biegen können. Natürlich passt sich der auf dem Telefon angezeigte Inhalt an die Bildschirmfalte an.

Aus der Patentschrift ist nicht ersichtlich, wie der Bildschirm befestigt wurde, es könnte sich um eine magnetische Struktur handeln. Aus den Patentskizzen auf dem Smartphone können Sie keine Schaltflächen oder Verbindungen erkennen. Interessanterweise kann dieser von LG patentierte Bildschirm nicht nur in Mobiltelefonen, sondern auch in Fernsehgeräten verwendet werden. (Quelle)

Was halten Sie von diesem von LG patentierten Smartphone-Design?