Modern Warfare wird ein defensives Kreuz haben

Modern Warfare wird ein defensives Kreuz haben

Activision hat vor einigen Tagen bestätigt, dass “Call of Duty: Modern Warfare” spielĂĽbergreifend sein wird, sodass wir mit all unseren Freunden, die den Titel besitzen, auf anderen Plattformen als unserer spielen können, was von AAA-Spielbenutzern immer sehr geschätzt wird. Nun scheint Activision auch in Betracht zu ziehen, gegenseitiges Wissen zwischen Konsolen und PC zu integrieren.

Die Nachricht wurde von den Medien veröffentlicht GamepotWer Informationen von mehreren Beta-Benutzern gesammelt hat, die sagten, dass die auf einer Plattform erzielten Fortschritte auf eine andere ĂĽbertragen werden könnten. Anscheinend funktioniert dies, wenn Spieler ihre PSN-, Xbox Live- und Battle.net-Konten mit einem “Call of Duty: Modern Warfare” -Konto verknĂĽpfen.

GameSpot hat auch gezeigt, dass es sich wirklich wie etwas Reales und Funktionales anfühlt, sodass es keine offizielle Ankündigung von Activision gibt. Wenn dies wahr ist, wäre es eine erstaunliche und sehr gute Nachricht für Fans, die es zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des Titels sicherlich nicht erwarten würden.

Unbestätigte Option von Entwicklern

Es ist nicht bekannt, ob diese Option auf Konsolen wie PS4 und Xbox Live gefunden wurde, aber es scheint, dass dies auch auf dem PC verfügbar sein wird. Ebenso müssen wir berücksichtigen, dass sich all dies in der Beta befindet, sodass nicht alle diese Optionen in der endgültigen Version des Spiels verfügbar sein werden. Es ist nicht bekannt, ob in der Beta gespeicherte Spiele in der endgültigen Version des Spiels verwendet werden können.

Dies könnte etwas sein, das Activision in naher Zukunft im Spiel anwenden wird. Daher wird erwartet, dass es letztendlich offizielle Informationen von den Machern des mit Spannung erwarteten Call of Duty: Modern Warfare Esperado gibt. “