Motorola produziert Android-Fernseher für den indischen Markt, der Verkauf beginnt …

Motorola produziert Android-Fernseher für den indischen Markt, der Verkauf beginnt ...

Smart TV erwärmt sich und Googles Android TV ist zu einer beliebten Wahl für neue OEMs geworden. Heute hat Motorola seine eigenen Smart-TVs angekündigt, die in Indien erhältlich sein und Android TV unterstützen werden.

Motorola produziert Android-Fernseher für den indischen Markt, der Verkauf wird noch in diesem Monat beginnen 1Motorola produziert Android-Fernseher für den indischen Markt, der Verkauf wird noch in diesem Monat beginnen 1Motorola produziert Android-Fernseher für den indischen Markt, der Verkauf wird noch in diesem Monat beginnen 1Motorola produziert Android-Fernseher für den indischen Markt, der Verkauf wird noch in diesem Monat beginnen 1Motorola produziert Android-Fernseher für den indischen Markt, der Verkauf wird noch in diesem Monat beginnen 1Motorola produziert Android-Fernseher für den indischen Markt, der Verkauf wird noch in diesem Monat beginnen 1Motorola produziert Android-Fernseher für den indischen Markt, der Verkauf wird noch in diesem Monat beginnen 1Motorola produziert Android-Fernseher für den indischen Markt, der Verkauf wird noch in diesem Monat beginnen 8

Nomadenkoffer für Pixel 3

Motorola produziert Android-Fernseher für den indischen Markt, der Verkauf wird noch in diesem Monat beginnen 1Motorola produziert Android-Fernseher für den indischen Markt, der Verkauf wird noch in diesem Monat beginnen 1Motorola produziert Android-Fernseher für den indischen Markt, der Verkauf wird noch in diesem Monat beginnen 1Motorola produziert Android-Fernseher für den indischen Markt, der Verkauf wird noch in diesem Monat beginnen 1Motorola produziert Android-Fernseher für den indischen Markt, der Verkauf wird noch in diesem Monat beginnen 1Motorola produziert Android-Fernseher für den indischen Markt, der Verkauf wird noch in diesem Monat beginnen 1Motorola produziert Android-Fernseher für den indischen Markt, der Verkauf wird noch in diesem Monat beginnen 1

Diese neuen Motorola Android-Fernseher, die in Zusammenarbeit mit Flipkart hergestellt wurden, enthalten je nach Größe 1080p- und 4K-Modelle. Die Preise für das 32-Zoll-1080p-Modell sind ebenfalls verlockend niedrig und beginnen bei 13.999 Rupien oder rund 200 US-Dollar. Insgesamt gibt es sechs Kits mit einem weiteren 1080p-Modell mit 43-Zoll- und 4K-Optionen, einschließlich 43-Zoll-, 50-Zoll-, 55-Zoll- und 65-Zoll-Optionen.

Laut Motorola laufen diese Fernseher mit einem Android TV Pie-Update mit einer regulären Benutzeroberfläche. Die mitgelieferte Fernbedienung ist im Vergleich zu anderen Android TV-Fernbedienungen mit Ziffernblock und anderen Tasten etwas weiter fortgeschritten. Es gibt eine spezielle Schaltfläche für Google Assistant sowie Netflix, Google Play Movies, YouTube und Hotkeys für den schnellen Zugriff auf Live-TV. Interessanterweise wird Motorola auch ein Gamepad für diese Fernseher enthalten. Amazon Prime wird auch sofort unterstützt.

In der Tonabteilung verfügen alle Motorola-Fernseher über eine integrierte 20-W- oder 30-W-Soundbar, je nach Größe des Fernsehgeräts. Dolby Vision und HDR10 werden auch von 4K-Modellen unterstützt.

Die Preise für das Motorola-Kit beginnen bei niedrigen 13.999 Rupien für das 32-Zoll-FHD-Modell, sind aber seitdem gestiegen. Das 43-Zoll-1080p-Modell kostet 24.999 Rupien (350 US-Dollar). Was die 4K-Aufstellung betrifft, so beträgt der 43-Zoll-Wert 299,999 Rs (420 USD), der 50-Zoll-Wert 33.999 Rs (475 USD), der 55-Zoll-Wert 39999 Rs (560 USD) und der 65-Zoll-Sprung 64.999 Rs (910 USD). ). Alle diese Modelle sind ab dem 29. September auf Flipkart erhältlich und werden in Indien hergestellt. Es gibt keinen Hinweis darauf, dass sie auf andere Märkte ausgerichtet sind.

Mehr auf Android TV:


Weitere Neuigkeiten finden Sie unter 9to5Google auf YouTube: