Nokia 8.2 in Kombination mit der Popup-Selfie-Kamera mit 32 Auflösungen …

Nokia 8.2 in Kombination mit der Popup-Selfie-Kamera mit 32 Auflösungen ...

Nokia von HMD Global schneidet in der Smartphone-Branche gut ab, vor allem dank seiner Corporate Identity und beeindruckenden Produkten, die die Erwartungen vieler Nokia-Fans auf der ganzen Welt erfĂĽllen. Ein Aspekt, der uns bei den Nokia-Handys wirklich beeindruckt hat, ist die Kamerakonfiguration.

Wenn das neueste Leck echt ist, wird Nokia möglicherweise bald sein erstes Popup-Kamera-Smartphone veröffentlichen. Dieses Telefon ist Nokia 8.2 und laut Berater Ishan Agarwal wird das Telefon mit einer 32-Megapixel-Selfie-Kamera debütieren.

Das Nokia 8.2 ist ein Mittelklasse-Telefon, das das im Dezember letzten Jahres veröffentlichte Nokia 8.1 ersetzen wird. Das Nokia 8.1 wurde für die Selfie-Kamera zugeschnitten, doch diesmal tritt Nokia in den Popup-Trend ein. In diesem Jahr hat die Anzahl der Smartphones mit mechanisch aufklappbaren Selfie-Kameras zugenommen. Kein Wunder, dass Nokia ebenfalls in den Zug einsteigen wird.

Neben der Popup-Kamera wird das Telefon auch mit dem neuesten Google Android Android-Betriebssystem ausgeliefert. Es wird auch bis zu 8 GB RAM und 256 GB internen Speicher haben, höchstwahrscheinlich beim älteren Modell. Es wird wahrscheinlich andere kleinere Speicherkonfigurationen geben. Das Telefon wird voraussichtlich im dritten Quartal 2019 eintreffen, wir können jedoch die Richtigkeit dieser Daten nicht garantieren. Wir müssen jedoch hinzufügen, dass der Hipster eine ziemlich gute Erfolgsbilanz hat.

(Quelle, via)

Von HyperComments unterstĂĽtzte Kommentare