OnePlus TV leckt bei den Modellen Q1 und Q1 Pro, die technischen Daten wurden bekannt gegeben

OnePlus TV leckt bei den Modellen Q1 und Q1 Pro, die technischen Daten wurden bekannt gegeben

Das Standard-OnePlus Q1-FernsehgerĂ€t wird mit einem 55-Zoll-QLED-Bildschirm mit einer Auflösung von 3840 x 2160 Pixel und einem SeitenverhĂ€ltnis von 16: 9 ausgestattet sein. OnePlus TV Q1 Pro wird mit einem grĂ¶ĂŸeren 65-Zoll-QLED-Display mit einer Bildwiederholfrequenz von 100 Hz und 90 lokalen Dimmzonen ausgestattet sein.

OnePlus TV wird am 26. September offiziell in Indien eingefĂŒhrt. Dem Bericht zufolge wird OnePlus wĂ€hrend der Veranstaltung zwei OnePlus-TV-Modelle vorstellen, nĂ€mlich Q1 und Q1 Pro, die beide mit QLED-Displays mit HDR 10-UnterstĂŒtzung ausgestattet sind.

Der Standard-OnePlus-Fernseher Q1 wird ĂŒber einen 55-Zoll-QLED-Bildschirm mit einer Auflösung von 3840 x 2160 Pixel und einem SeitenverhĂ€ltnis von 16: 9 verfĂŒgen 247techie. Der Fernseher wird mit Dualband-WLAN, Bluetooth 5.0 fĂŒr drahtlose Verbindungen und drei HDMI-, einem RJ45-Ethernet- und zwei USB-AnschlĂŒssen fĂŒr Kabelverbindungen ausgestattet.

OnePlus TV-Spezifikationen

OnePlus TV Q1 lĂ€uft auf der Android-basierten OxygenOS-OberflĂ€che und unterstĂŒtzt die Verwendung eines Smartphones als Fernbedienung. Der Fernseher bietet zwei Lautsprecher mit einer Gesamtausgangsleistung von 20 W.

OnePlus TV Q1 Pro verfĂŒgt ĂŒber ein grĂ¶ĂŸeres 65-Zoll-QLED-Display mit einer Bildwiederholfrequenz von 100 Hz und 90 lokalen Dimmzonen. Der Bildschirm unterstĂŒtzt Dolby Vision, Dolby Digital und HDR10. Es wird von einem speziellen “Gamma Color Magic” -Bildprozessor mit einer großen Auswahl an Farben angetrieben.

OnePlus TV

Der Fernseher wird hauptsĂ€chlich mit dem MediaTek MT5670-Chipsatz mit dem Mali G51-Grafikprozessor, 2,5 GB RAM und 16 GB integriertem Speicher betrieben. Es lĂ€uft unter OxygenOS auf Basis von Android TV und einer Fernbedienung mit einer VerknĂŒpfung zum Auslösen von Google Assistant. Der Fernseher wird mit einem lauteren 50-W-Lautsprecher ausgestattet sein, der aus acht Lautsprechern mit Dolby Atmos-UnterstĂŒtzung besteht.

Die KonnektivitĂ€tsoptionen entsprechen denen des OnePlus TV Q1 mit Dualband-WLAN, Bluetooth 5.0, drei HDMI-, einem Ethernet-RJ45- und zwei USB-AnschlĂŒssen. Das Unternehmen wird voraussichtlich auch ein TV-Paket mit einer optionalen Soundbar zum Start veröffentlichen. Beide Fernseher werden mit nativer Netflix- und Amazon Prime Video-UnterstĂŒtzung beworben.

In dem Bericht wurde auch erwÀhnt, dass der OnePlus-Fernseher voraussichtlich bei 900 US-Dollar (ca. 64.300 Rupien) starten und spÀter in diesem Monat wÀhrend des Amazon-Verkaufs zum Verkauf angeboten werden kann.

Durch