Pixel 4 “Coral” Farbvarianten Online-OberflĂ€chen, neue Google Assistant-Funktion …

Pixel 4

Google Pixel 4 wurde in drei verschiedenen Farben entdeckt. WĂ€hrend die Schwarz-Weiß-Farben bereits im Web sichtbar waren, erschien neben zwei weiteren Farboptionen eine neue Pixel 4-Farbvariante, die als “Coral” debĂŒtieren könnte. Das in Kalifornien ansĂ€ssige Unternehmen Mountain View hat in der Vergangenheit eine Coral-Farboption fĂŒr einen seiner intelligenten Lautsprecher angeboten. Googles Rivale Apple hat das iPhone XR letztes Jahr in einem Ă€hnlichen Coral-GemĂ€lde vorgestellt. Neben der neuen Farboption soll das Pixel 4 ĂŒber eine neue Google Assistant-Funktion verfĂŒgen, mit der der digitale Assistent fĂŒr Benutzer eingreifen kann, wĂ€hrend ein Anruf unterbrochen wird.

Tipster hat auf Weibo ein Foto gepostet, das Google Pixel 4 anscheinend in drei verschiedenen Farboptionen zeigt. Das Foto zeigt das Telefon von hinten, das mit dem in der Vergangenheit vorgestellten Google identisch ist.

In Bezug auf Farben gibt es Schwarz und Weiß. Google hat das Pixel 4 offiziell in der Option Schwarz vorgestellt, wĂ€hrend die weiße Variante kĂŒrzlich im Internet veröffentlicht wurde. ZusĂ€tzlich zu den traditionellen Schwarz-Weiß-Optionen gibt es eine Korallenvariante in einem leuchtend orangefarbenen Farbton.

In Google Pixel 4 gibt es drei verschiedene Farboptionen
Kredit Foto: Weibo

Eine chinesische Quelle, die die Pixel 4-Farben auf Weibo enthĂŒllte, veröffentlichte auch ein weiteres Foto auf einer Microblogging-Seite, auf der die Option fĂŒr Korallenfarben aufgefĂŒhrt ist. Das Foto zeigt ein neues Bild auf der RĂŒckseite des Telefons – mit dem Google “G” -Logo in einer dunkleren orangefarbenen Farbe und dem Ein- / Ausschalter in einem helleren Ton. Der Rahmen des Smartphones scheint ein Metallfinish zu haben – in Schwarz oder Silber. Es gibt auch eine Smartphone-Vorderansicht, die keine Unterschiede zu dem zeigt, was wir in der Vergangenheit gesehen haben.

Interessanterweise deutete ein Eintrag auf der Geekbench-Website im Mai auf die Existenz von Pixel 4 mit dem Codenamen “Coral” hin, das möglicherweise nur mit einer seiner Farbvarianten in Verbindung gebracht wird.

Im vergangenen Jahr gab Google Home Mini sein DebĂŒt in der Option Korallenfarbe. Apple brachte auch das korallenfarbene iPhone XR mit, obwohl die letztjĂ€hrigen Pixel-Modelle Pixel 3 und Pixel 3 XL nur die Farboptionen Schwarz, Klar Weiß und Nicht Rosa hatten.

In einer separaten Studie berichtet 9to5Google, dass Google Assistant auf Pixel 4 eingreift, wenn der Nutzer wÀhrend eines TelefongesprÀchs gesperrt wird. Dies bedeutet, dass Google Assistant den Nutzern hilft, zu wissen, wann sie auf eine Konversation achten sollten, bei der Musik im Hintergrund abgespielt wird.

Diese Funktion soll “relativ frĂŒh in der Entwicklung” sein, wird jedoch Teil des Pixel 4 fĂŒr diesen Tag sein.