Red Dead Redemption 2: Altersfreigaben deuten auf eine bevorstehende Veröffentlichung hin …

Red Dead Redemption 2: Altersfreigaben deuten auf eine bevorstehende Veröffentlichung hin ...
Foto: Rockstar

Wenn in Red Dead Redemption 2 immer noch Zweifel am PC-Fast-Port bestehen, wird dieser kleiner. Der Grund dafĂĽr ist das Australian Classification Board, das eine neue Version von Red Dead Redemption 2 mit einer Altersfreigabe zur VerfĂĽgung gestellt hat.

Direkte AnkĂĽndigung, Klassifizierung erfolgt nicht sofort, da der Klassifizierungsrat die Plattform nicht aufruft. Die Klassifizierung des Spiels als “MA 15+” ähnelt der Konsolenversion, in der auch die Plattform nicht angegeben wurde.

Der Computer ist deutlich mit dem Klassifizierungsdatum gekennzeichnet: Er wurde am 20. August hergestellt. Der Publisher zertifiziert alte Spiele nicht erneut, eine Sonderausgabe des Spiels steht ebenfalls vor der TĂĽr – es wurde nur die PC-Version erwartet, fĂĽr die es bereits eine lange Kette eindeutiger Beweise gibt. Dazu gehörten frĂĽhere Karriereprofile von Entwicklern, die Media Markt-Liste oder der Quellcode des Rockstar Online-Angebots und der App.

Die Bewertung sagt nicht die PC-Version Die Klassifizierung gibt keinen Aufschluss ĂĽber die Desktop-Version (Foto: www.classification.gov.au).

Das gleiche Verfahren wie in GTA V.

Diese Annahme wird durch einen Vergleich mit GTA V gestĂĽtzt. Auch dort wurde die PC-Version separat und erst relativ kurz vor der Veröffentlichung klassifiziert, was Rockstar nicht lange im Voraus bekannt gab. GTA V hat auch eine separate, zusätzliche “plattformĂĽbergreifende” Bewertung, die Red Dead Redemption im letzten Jahr erhalten hat. Dies kann aus dem bisherigen Spiel in den kommenden Monaten, möglicherweise sogar vor Weihnachten, berechnet werden, da die Alterseinstufung in der Regel kurz vor Verkaufsbeginn liegt.

Als indirekten Hinweis könnten Sie auch in Betracht ziehen, Rockstar Launchers zu starten. Die Einführung einer neuen Vertriebsplattform ist sinnvoll, insbesondere bis eine Veröffentlichung vorliegt, die entweder finanziell von dem neuen Vertriebskanal profitiert oder ihn ins Rampenlicht rückt, was für den Vertrieb von Vorteil ist.