Samsung arbeitet an einer g√ľnstigeren Version des Galaxy Fold

Samsung arbeitet an einer g√ľnstigeren Version des Galaxy Fold

Samsung hat endlich angek√ľndigt, dass das Galaxy Fold am 6. September auf den Markt kommen wird. Anscheinend h√∂ren wir jetzt, dass Samsung auch an einer g√ľnstigeren Variante des Telefons arbeitet.

Berichten zufolge wird die billigere Version des Samsung Galaxy Fold f√ľr 1.000 US-Dollar oder rund 71.600 Rupien erh√§ltlich sein. Das derzeit auf den Markt zu bringende faltbare Ger√§t kostet rund 2.000 US-Dollar (ca. 143.974 Rupien). Um seine neue Falttechnologie einem Gro√üteil der Bev√∂lkerung zug√§nglich zu machen, arbeitet der s√ľdkoreanische Technologieriese an einem g√ľnstigeren Modell desselben Telefons.

SamMobile sagte: ‚ÄěDas neue Galaxy Fold, das derzeit entwickelt wird, tr√§gt die Modellnummer SM-F700F. Uns wurde gesagt, dass es 256 GB internen Speicher haben wird, was der H√§lfte der Funktionen von Galaxy Fold entspricht. Derzeit ist wenig √ľber dieses Ger√§t bekannt. “”

Galaxy Fold wird heute √ľber ein riesiges flexibles 7,3-Zoll-AMOLED-Display und einen zus√§tzlichen 4,6-Zoll-Bildschirm verf√ľgen. Unter der Haube befand sich ein 7-nm-SoC mit Qualcomm Snapdragon 855 Octa-Core, gepaart mit 12 GB RAM und 512 GB Speicher.

Apropos Kameras: Das Ger√§t verf√ľgt √ľber eine dreifache R√ľckfahrkamera mit 16 MP und zwei 12 MP-Sensoren. Um auf ein Selfie zu klicken, verf√ľgt das Galaxy Fold √ľber eine 10-Megapixel-Kamera.

Klicken Sie auf Deccan Chronicle Technology and Science, um die neuesten Nachrichten und Rezensionen zu sehen. Folge uns auf Facebook, Twitter.