Samsung arbeitet m├Âglicherweise an einer kosteng├╝nstigen Version des Galaxy Note 10

Samsung arbeitet m├Âglicherweise an einer kosteng├╝nstigen Version des Galaxy Note 10

Wenn Sie dem Bericht glauben, sind m├Âglicherweise kosteng├╝nstige Galaxy Note 10-Smartphones in Vorbereitung. Samsung hat in diesem Jahr nicht nur ein, sondern zwei Galaxy Note-Smartphones vorgestellt – Galaxy Note 10 und Galaxy Note 10+. Aber wenn Ihnen diese beiden Telefone nicht ausreichen w├╝rden, k├Ânnen wir Ihnen eine neue kosteng├╝nstige Option in der Galaxy Note 10-Serie anbieten. Als wir das letzte Mal ein preiswertes Smartphone auf dem Galaxy Note sahen, feierte das Line-up 2014 sein Comeback, als Samsung das Galaxy Note 3 Neo auf den Markt brachte.

Laut einem SamMobile-Bericht k├Ânnte das Unternehmen anstelle der Zusammenf├╝hrung der Produktreihen Samsung Galaxy S und Galaxy Note die Ver├Âffentlichung einer kosteng├╝nstigen Variante der Galaxy Note 10-Smartphones planen. Der Bericht erw├Ąhnt ein Smartphone mit der Modellnummer SM-N770F, an dem das Unternehmen wahrscheinlich arbeitet. Bei diesem Telefon handelt es sich m├Âglicherweise um das kosteng├╝nstige Note-Smartphone.

Die Galaxy Note-Serie ist das einzige Smartphone, das Samsung anbietet, um den Buchstaben “N” in seinen Modellnummern zu verwenden, da alle Galaxy Note-Modelle Modellnummern im SM-N9xx-Sortiment haben. Das letzte Mal, dass Samsung ein preiswertes Note-Smartphone herausbrachte, war das Galaxy Note 3 Neo mit der Modellnummer SM-N750F. Mit Blick auf die neue Modellnummer (SM-N770F) k├Ânnte argumentiert werden, dass das preiswerte Galaxy Note 10 das Licht der Welt erblicken k├Ânnte.

Andererseits kann an dieser Stelle nichts Spezifisches gesagt werden, und wir w├╝rden vorschlagen, all diese Informationen mit einem riesigen Salzkorn zu nehmen. Und f├╝r den Fall, dass sich das preiswerte Galaxy Note 10 als Realit├Ąt herausstellt, nennen wir es eher eine R├╝ckkehr als einen Nachfolger von Note 3 Neo, das vor f├╝nf Jahren erschien.