Samsung storniert Galaxy Fold-Reservierungen «Einkaufserlebnis überdenken»

Samsung storniert Galaxy Fold-Reservierungen «Einkaufserlebnis überdenken»

Samsung endlich behoben Galaxy Fold und es ist zum Verkauf bereit, aber sie haben beschlossen, alle auf dem Gerät vorgenommenen Buchungen Anfang 2019 zu stornieren.

In einer E-Mail von Personen, die das Produkt zumindest in den USA gebucht haben, erklärt das Unternehmen, dass das Smartphone in den kommenden Wochen auf den Markt kommen wird und dass “sie ĂĽberdenken mĂĽssen, wie sie das Gerät kaufen sollen, vom Kauf bis zum Kauf Auspacken und Kundendienst “. Sie kommentieren auch, dass “obwohl es keine einfache Entscheidung war, sollte es getan werden”.

Der Zusammenhang zwischen der Neugestaltung des Kauferlebnisses des Geräts und der Führung der Buchungen derjenigen, die Samsung seit der Ankündigung vertraut haben, ist nicht ganz klar. Galaxy Fold. Alle, die ihre Buchung stornieren, erhalten jedoch ein Guthaben von 250 USD für den Kauf von Samsung-Produkten und -Zubehör.

Er Galaxy Fold Es wurde im Februar 2019 angekündigt. Einige Tage vor seinem offiziellen Start musste es verzögert werden, nachdem Journalisten, die das Gerät testeten, mehrere Probleme mit seinem Design entdeckten, insbesondere einen Bildschirm, der nach einem Tag der Nutzung ausfiel. Nach einigen Monaten bestätigte Samsung die neuen Verkaufstermine für Smartphones.

Wir haben die neue und verbesserte Version getestet Samsung Galaxy Foldund wir dachten, es hat bessere Oberflächen als zuvor und das gleiche Gefühl.