Sundar Pichai, der Android-Manager, sagt Apple und Tim Cook

Sundar Pichai, der Android-Manager, sagt Apple und Tim Cook

Einer der Google-Manager spricht ĂĽber seinen Hauptkonkurrenten

Während der erste mit Google verbundene CEO möglicherweise der CEO Larry Page ist, sind für die Suchmaschine, die kürzlich zu Sundar Pichai, der Person hinter dem Android-Betriebssystem, gelangt ist, nur wenige von Bedeutung. In einem kürzlich durchgeführten Interview hat sich dieser Charakter auf die neuesten Entwicklungen auf dem Markt bezogen, von denen viele von Apple stammen, Ihrer großen Konkurrenz.

Sundar Pichai, der Android-Manager, sagt Apple und Tim Cook 1

Pichai gibt die vergifteten Pfeile an Tim Cook zurĂĽck

In jüngsten Aussagen zur Business Week wurde Pichai nach der Fragmentierung des Android-Betriebssystems gefragt, wie Tim Cook kürzlich in einer Apple-Rede erwähnte. Infolgedessen arbeiten Unternehmen anders und stellen Nutzern und Entwicklern alle sechs Wochen eine aktualisierte Version der Google Play-Dienste zur Verfügung, auch wenn sich die Android-Versionen voneinander unterscheiden.

Als ob das nicht genug wäre, war er dafür verantwortlich, später zu erklären, dass viele der Anzeigen von Apple in der letzten Rede als großartige Marktnachrichten präsentiert wurden, was tatsächlich den Fortschritten entspricht, die Google um 2009 auf Android präsentierte. Er erhielt Cooks Worte, dass die Menschen das Ökosystem allmählich verlassen Eine Suchmaschine, die zeigt, dass die neuesten Statistiken zeigen, dass Android bei den Nutzern immer beliebter wird.

Auf der anderen Seite wollte Pichai erklären, dass er, abgesehen von den Unterschieden zwischen den beiden, eine sehr gute Meinung von Apple hat und erwähnt, dass “es ein groĂźartiges Unternehmen ist”. Um dem Kampf um den Verlust nicht nachzugeben, stellte er sicher, dass die Cupertino-Jungen den Vorteil hatten, dass sie eine viel vertikalere Organisation hatten als Google, was ihnen bei einigen Ă„nderungen hilft.

Sundar Pichai, der Android-Manager, sagt Apple und Tim Cook 2

Es bestreitet, dass Android weniger sicher ist als iOS

Schließlich ist es wahrscheinlich, dass der größte Punkt der Konfrontation zwischen Google und Apples Betriebssystemen mit der Sicherheit zu tun hat, die sie ihren Nutzern bieten. Tim Cook sagte zu der Zeit, dass Android zu einer Plattform voller Sicherheitslücken geworden ist, und natürlich nutzte Pichai die Gelegenheit, um ihn daran zu erinnern, dass sein Betriebssystem weltweit mehr Benutzer als iOS hat und dass dies der Fall ist es drehte sich um, das Apple-Ökosystem wurde mehr von Viren angegriffen und so weiter.

Der Android-Manager hat die Gelegenheit nicht verpasst, sich daran zu erinnern, dass Sicherheit für ihn und seine Entwicklergruppe sehr wichtig ist. Dementsprechend betonte er, dass sie kontinuierlich ausgeführt werden, sodass die meisten Apps im Google Play Store für die Nutzer völlig harmlos sind, obwohl er versicherte, dass eine 100% ige Entfernung von Malware nicht garantiert werden kann.