Verkleinern Sie Fotos auf dem iPhone fĂŒr Mail, WhatsApp, Facebook & Co.

Verkleinern Sie Fotos auf dem iPhone fĂŒr Mail, WhatsApp, Facebook & Co.

Das Senden oder Veröffentlichen eines iPhone-Fotos in seiner OriginalgrĂ¶ĂŸe kann aufgrund der DateigrĂ¶ĂŸe schnell unmöglich werden – oder zumindest viele Daten verbrauchen. GIGA-Editor Sebastian erklĂ€rt, wie das Bild auf einem iOS-GerĂ€t verkleinert wird.

Egal ob im Urlaub oder in Deutschland: Ich hatte oft mit einer schlechten Internetverbindung zu kĂ€mpfen. Das Senden von Fotos in voller GrĂ¶ĂŸe – sei es ĂŒber WhatsApp oder iMessage – hat sich als unmöglich erwiesen. Ebenso BeitrĂ€ge mit Fotos in sozialen Netzwerken. Mit den reduzierten Bildern war die Erfolgsrate viel höher. Beispielsweise kann ein einzelnes Foto 0,5 MB anstelle von 4 MB groß sein.

Selbst diejenigen, die den falschen Datentarif gebucht haben, profitieren von kleineren Fotos. FĂŒr meinen letzten Urlaub in einem außereuropĂ€ischen Urlaub habe ich mir 50 GM fĂŒr 4,99 Euro angeboten. Sie sollten sparsam sein …

Wie verkleinere ich Fotos auf dem iPhone? Wie es funktioniert:

Passen Sie die GrĂ¶ĂŸe der Fotos beim Senden von E-Mails und Anwendungen an

Der einfachste Weg, dies zu tun, ist mit der Mail-App: Wenn wir große Fotos als Anhang zu einer Nachricht senden möchten (z. B. auf den Upload-Pfeil in der Fotos-App klicken und dann Mail auswĂ€hlen), fragt iOS nach dem Klicken auf Senden: Fotos reduzieren? BerĂŒhren Sie die gewĂŒnschte GrĂ¶ĂŸe, fertig.

Foto-Zusammenbruch iPhone

Andere Apps bieten auch die Möglichkeit, Fotos beim Senden automatisch zu reduzieren. Dies ist jedoch die Standardeinstellung, die dann jedes Bild reduziert – nicht nur eines. So funktioniert es in iMessage (der Nachrichten-App): Gehen Sie in den iOS-Einstellungen zu Nachrichten und aktivieren Sie den Bildmodus: Niedrige QualitĂ€t.

Minimieren Sie Fotos auf dem iPhone mit iOS-Tools

FĂŒr andere BeitrĂ€ge mĂŒssen wir zuerst die Fotos reduzieren. Wenn nur der Abschnitt relevant ist, lautet das Motto: ein Foto SchnittInfolgedessen wird auch die DateigrĂ¶ĂŸe kleiner.

Ein anderer unglĂŒcklicher Weg zum Einsteigen ist: Sehen Sie sich ein Foto an, dann eines Bildschirmfoto erstellen (Home-Taste und Ein- / Aus-Taste gleichzeitig drĂŒcken). Die Auflösung entspricht dann der Bildschirmauflösung des entsprechenden iPhone. Dies könnte die DateigrĂ¶ĂŸe halbieren, unser Testbild war 2,5 statt 4,7 MB. Allerdings: Das Format ist nicht JPG, sondern PNG. Dies bietet viel Potenzial in Bezug auf die SpeichergrĂ¶ĂŸe.

Die nĂŒtzlichste Methode ist daher ein Apple-Befehl App-VerknĂŒpfungen So aktivieren Sie: Laden Sie die Anwendung herunter. In diesem Fall muss der Befehl “Bild reduzieren” bereits integriert sein. Sie können einen Workflow auch selbst erstellen.

VerknĂŒpfungen
Verkleinern Sie Fotos auf dem iPhone fĂŒr Mail, WhatsApp, Facebook & Co. 1

Reduzieren Sie die BildgrĂ¶ĂŸe auf dem iPhone mithilfe der App

Der klassische Weg ist mit Foto-Apps (siehe Download-Links unten). Der beste Weg, um die Fotobearbeitung zu verwenden, die auch fĂŒr andere Zwecke verwendet wird – wenn sie diese Funktion bietet. Hier können Sie manchmal nicht nur die GrĂ¶ĂŸe in Pixel eingeben, sondern auch die KompressionsstĂ€rke.

Ich benutze es oft PicsArt zum Bildverkleinerung, kostenlose Bewerbung:

Bild weniger iPhone App
  1. Tippen Sie auf +, öffnen Sie ein Foto und tippen Sie auf Bearbeiten.
  2. WĂ€hlen Sie als Werkzeug die GrĂ¶ĂŸe Ă€ndern (GrĂ¶ĂŸe
).
  3. Geben Sie beispielsweise 1000 als maximale Breite und Höhe ein und bestÀtigen Sie.
  4. Tippen Sie zum Speichern auf den AbwĂ€rtspfeil. Das reduzierte Bild kann jetzt ĂŒber die iOS-Fotos-App an das PicsArt-Album gesendet werden.
Bearbeiten Sie PicsArt-Bilder
ACDSee Pro
BildgrĂ¶ĂŸe

Komplettes Fotokorrekturpaket ebenfalls empfohlen, ACDSee, ermöglicht den Export in das Bearbeitungsfenster, in dem die BildgrĂ¶ĂŸe in Pixel angegeben ist. DarĂŒber hinaus gibt es Foto-Apps, die nur zum Verkleinern des Bildes verwendet werden. Wenn sie kostenlos sind, wird das Wasserzeichen normalerweise an das Bild angehĂ€ngt, bis Sie einen In-App-Kauf tĂ€tigen. Hinweis: Ich empfehle Ihnen, Ihre iPhone-Fotos vollstĂ€ndig zu konvertieren und die Originale zu löschen, wenn die Fotos noch nicht auf den Computer ĂŒbertragen wurden.

Weitere WhatsApp-Tipps hier im Video: