Verwendung von AR Walking Directions “Walking View” in Google Maps …

Verwendung von AR Walking Directions

Ob Tag oder Nacht, nah oder fern, Intinität oder Intercity, vertrautes oder unbefestigtes Gelände – Google Maps kann problemlos von A nach B gelangen. Manchmal stolpert es jedoch aufgrund falscher Netzwerk- und Verbindungsprobleme GPS und auch wegen verzerrter Orientierungssinn der Benutzer.

Als Initiative zur weiteren Verbesserung der Nutzung von Google Maps hat Google der Google Maps-App die Funktion “AR-Anweisungen” hinzugefĂĽgt. Als Live-Ansicht bezeichnet – Die Funktion erkennt mithilfe der Kamera Ihres Telefons Ihre Umgebung und zeigt virtuelle Markierungen und Pfeile an, die Sie zu Ihrem Ziel fĂĽhren.

Bisher war die Beta-Version der Live-Vorschau nur auf Google Pixel-Handys verfügbar. Google erweitert die Beta jetzt auf Android- und iOS-Geräte. Trotzdem hat Google in einer sehr einfachen Phase / Phase das Update nur für ausgewählte Orte und Nutzer eingeführt.

Daher kann es Tage oder Wochen dauern, bis Sie das AR View-Update auf Ihrem iPhone erhalten. Sie können jedoch jetzt lernen, wie Sie AR Walking Directions in Google Maps auf dem iPhone verwenden.

Bevor wir mit dem Update fortfahren, sind einige Dinge zu beachten:

  • Derzeit funktioniert Google Live View nur mit FuĂźgängeranweisungen.
  • Live View funktioniert nur an Orten, an denen Google Street View verfĂĽgbar ist.
  • Es funktioniert mit Ihrer Kamera, daher mĂĽssen Sie Google Maps Zugriff auf Ihre Kamera gewähren.
  • Die Kamera muss ihre Umgebung erkennen, damit die Funktion bei schlechten Lichtverhältnissen vorerst nicht funktioniert.
  • Wenn Sie das Telefon beim Gehen vor sich halten, kann dies zu Unfällen fĂĽhren. Verwenden Sie diese Funktion verantwortungsbewusst.

So verwenden Sie Google Map Live View auf dem iPhone

Hinweis: Stellen Sie vor dem Start sicher, dass Sie ĂĽber die neueste Version von Google Maps verfĂĽgen.

Schritt 1. öffnen Google-Anwendung auf dem iPhone

Schritt 2.
Geben Sie Ihre ein Schicksal Nieder SuchleisteWählen Sie die richtige Option.

Schritt 3.
Tippen Sie auf Richtungen auf die Karte zeigen.

Schritt 4.
Tippen Sie auf Gehen Option, wenn die Funktion auf dem iPhone verfĂĽgbar ist, werden Sie feststellen Starten Sie die Registerkarte AR neben der Registerkarte Start.

Schritt 5.
Tippen Sie auf Starten Sie die Registerkarte AR, nimm den Hörer ab und Bewegen Sie die Kamera Bewegungsbewegung zum Scannen der Umgebung; Dies kann einige Sekunden dauern.

Schritt 6.
Wenn Sie fertig sind, wird die Karte am unteren Rand des Fensters angezeigt und Sie sehen die Straßenansicht von der Kamera aus. Die Ansicht enthält auch Pfeile, eine virtuelle Markierung und akustische Benachrichtigungen, die Sie zu Ihnen führen.

Das sind alles Leute!

Achten Sie beim Gehen unbedingt auf Ihre Umgebung. Google wird Sie auch daran erinnern und Sie bitten, Ihr Telefon wegzulegen. Wenn Sie den Hörer auflegen, wechseln die Karten automatisch in den normalen Modus. Sobald Sie Ihr iPhone wieder in die Hand nehmen, kehrt es sofort zur Live-Ansicht zurück.

Video: So verwenden Sie AR View in Google Maps auf dem iPhone

Ich melde mich ab …

Obwohl ich Google Maps als würdigen Reisebegleiter vertraue und sie häufig benutze, versuche ich manchmal, den richtigen Ausgangspunkt oder Wendepunkt zu finden. Mit solchen Verbindungen hoffte ich auf ein Update, um ein solches Problem zu lösen.

Es scheint, dass die Gebete / Forderungen der Google Maps-Nutzer in Augmented Reality beantwortet wurden. Wenn Sie sich ĂĽber das Konzept nicht sicher sind, stellen Sie sich Pokemon Go vor, ein mehrschichtiges Spiel mit Pokemon-Bildern und einem virtuellen Symbol in der realen Welt.

Ebenso ordnet Google Maps Bilder in der realen Welt an, damit Sie die richtigen Richtungen finden. Wenn Sie das genaue Gebäude nach Erreichen Ihres Ziels nicht genau kennen, kann Live View Sie einfach auf das Gebäude verweisen.

Zusammenhängende Posts:

Wie interessant! Ich freue mich darauf, diese Funktion weiter zu untersuchen. Wie ist es mit Ihnen? Was denkst du ĂĽber diese neue Erweiterung? Teilen Sie uns Ihre Meinungen und Bewertungen zu unseren mit Facebook, Twitter, und Instagram. Weitere Updates zum Apple-Ă–kosystem finden Sie unter Laden Sie unsere iOS-App herunter.