Vigor Review fĂŒr Xbox One

Vigor Review fĂŒr Xbox One

Wenn es darum geht, Multiplayer-Spiele zu kultivieren, ist es wichtig, neue Ideen einzubringen, anstatt dem Weg zu folgen, den Tausende von Entwicklern eingeschlagen haben. Die Reproduzierbarkeit ist der SchlĂŒssel zu einem Multiplayer-Titel, um unter Hunderten von Wettbewerbern zu bestehen. Selbst die besten Online-Titel halten nicht lange auf der Liste der verfĂŒgbaren Player-Optionen, wenn der Entwickler sie nicht stĂ€ndig mit neuen Inhalten unterstĂŒtzt. Vergleichen Sie Fortnite einfach mit PUBG und dem Weg, den beide in den letzten Jahren gegangen sind. Vor diesem Hintergrund ist es wichtig, beim Start genĂŒgend Inhalte zur VerfĂŒgung zu haben, um eine starke Startup-Community aufzubauen. Manchmal lassen Entwickler einfach ein schreckliches Spiel in Early Access und beginnen dann, es von Grund auf neu zu erstellen. Vigor ist ein unterentwickeltes kostenloses Spiel, das meiner Meinung nach in zwei separate Teile unterteilt ist. Leider ist einer davon so chaotisch, dass es sich nicht einmal lohnt, an den Schaufenstern zu stehen. Dies ist unser Test von Vigor fĂŒr Xbox One.

KraftĂŒbersicht 2

Vigor ist bestrebt, ein konkurrierender SchĂŒtze mit den einfachsten Elementen zu sein, die in einem Titel desselben Genres zu finden sind, aber es gelingt ihm nie im Spiel. FrĂŒher wurden Videospiel-Multiplayer-Modi verwendet, um Spieler herauszufordern, indem sie sich gegenseitig töteten, ohne dass andere Faktoren die Bewertungen beeinflussten. Mit dem Aufkommen völlig neuer Ideen in der Branche begannen sich die Bereiche fĂŒr Multiplayer zu Ă€ndern und zu erweitern. PlĂŒnderungen sind jetzt Teil jedes Multiplayer-Titels und manchmal sind sie mutig genug, um das Hauptziel von Spielern zu werden, die gegeneinander kĂ€mpfen, um nicht einen bestimmten Punkt zu erreichen, sondern mehr vom Spielplatz zu erreichen, wĂ€hrend sie leben. Aber was ist, wenn ein Teil der PlĂŒnderer den SchĂŒtzen ĂŒberstrahlt? Wie wird das Spiel aussehen, wenn Sie ohne Herausforderung spielen? Nun, es wird wahrscheinlich wie Kraft sein.

Kraft besteht aus zwei Hauptteilen: Erstens mĂŒssen Sie den Wettbewerbsbereich betreten und die Beute jagen, wĂ€hrend andere Spieler Sie jagen können. Sie kehren dann zur Basis zurĂŒck, um die erlernten FĂ€higkeiten zu nutzen. WĂ€hrend ich bereit bin, ĂŒber meine enttĂ€uschenden Erfahrungen in der ersten Folge zu berichten, habe ich viel zu den lustigen Funktionen des Spiels nach der Beute zu sagen.

KraftĂŒbersicht 3

Bei der Beutejagd in Vigor fehlen einfach erhebliche Herausforderungen. Sie werden eine riesige Karte mit bis zu 11 anderen Spielern betreten, um Ressourcen und seltene GegenstĂ€nde so weit wie möglich von bestimmten Orten zu erhalten. Das Hauptziel ist jedoch, einen Vorrat an Tropfen zu beschaffen, die tatsĂ€chlich mehr von dem enthalten, was Sie benötigen, um Ihr Camp zu verbessern und neue AusrĂŒstung fĂŒr sich selbst vorzubereiten. Erstens stimmen die GrĂ¶ĂŸe der Karte und die Anzahl der Spieler nicht ĂŒberein. Vigor bietet sechs Karten bei unterschiedlichen Wetterbedingungen, die alle zu groß sind, als dass 12 Spieler sie finden und töten könnten, was zu keinem Kampf zwischen den Spielern fĂŒhrt. Stellen Sie sich vor, Sie spielen ein Shooter-Spiel, können aber nicht genug Feinde finden, um Ihnen mit dem zu gefallen, wofĂŒr Sie gekommen sind. Die einzige Herausforderung beim Schießen besteht darin, dass Sie Ihre Waffen, Munition und andere AusrĂŒstung fĂŒr die bevorstehende Action-Show vorbereiten, bevor Sie an einem Online-Spiel teilnehmen. Wenn Sie sterben, verlieren Sie alle. DarĂŒber hinaus hat das Spiel nur einen einzigen Modus, der Sie mĂŒde macht, energisch zu spielen. Dies ist kein Battle Royale mit einem hohen Wiederspielbarkeitswert.

Wenn es ums Schießen geht, sieht die Kraft mit einem semi-realistischen Zielsystem ein bisschen hardcore aus, mit dem Sie Feinde aus großer Entfernung nicht einfach ausschalten können. Eigentlich sieht das Shooting so aus, wie ich es in PUBG erlebt habe, aber es fĂŒhlt sich gut genug an, um Sie mit einzubeziehen.

KraftĂŒbersicht 4

Kommen wir nun zur guten Seite des Spiels, wo Sie die Beute verwenden, um Ihr nicht so kleines Lager zu verbessern. Sie haben viele Optionen auf Ihrem Schreibtisch, fĂŒr die Sie Ihr Geld und Ihre Ressourcen ausgeben können, und interessanterweise haben Sie, wenn Sie Verbesserungen fĂŒr Ihr Camp vorschlagen, Zugang zu neuen Waffen, Zubehör und kosmetischen GegenstĂ€nden, die Sie dazu ermutigen, immer mehr zu bekommen, obwohl der PlĂŒnderungsteil frustrierend sein kann .

Das Update-System besteht aus vielen AktivitĂ€ten und Sie können die Dinge auswĂ€hlen, auf die Sie sich mehr konzentrieren möchten. Sie können neue Waffen in einem rundenbasierten System herstellen, bei dem es einige Zeit dauert, jedes neue Objekt zu bauen oder neue Verbesserungen einzufĂŒhren.

Vigor Review 5

Schließlich mĂŒssen wir uns auch die Grafiken und technischen Teile der Vigor ansehen. WĂ€hrend die Licht- und Wettereffekte zum Small-Budget-Spiel des aktuellen Genres passen, ist das Hauptproblem von Vigor die unerwartete Verzögerung beim Laden von Texturen, die einfach alles ruiniert, insbesondere wenn das Spiel so lange braucht, um Texturen korrekt zu rendern. DarĂŒber hinaus sind andere technische Aspekte, einschließlich Animationen und Sounds, akzeptabel.

Wenn Sie nach mir fragen, braucht Vigor definitiv mehr Verbesserungen und neue Inhalte, um ein erfolgreicher und unterhaltsamer Multiplayer-Modus mit hoher Wiedergabe zu werden. Vigor fördert das Jagen und PlĂŒndern, aber auf der Shooter-Seite macht das unausgeglichene Gameplay und der Mangel an Inhalten in den Modi wirklich keinen Spaß.

Der Xbox One-SchlĂŒssel wurde zur ÜberprĂŒfung freigegeben.