Warum soll das iPhone 11 Ihren Hund darstellen?

Alle Handys, die Sie zum Preis eines iPhone Pro Max kaufen können

Unser Treffen endete mit Apple Zwei Stunden spĂ€ter fanden wir eine fast vollstĂ€ndige Renovierung der gesamten Produktfamilie. Cupertino wollte nichts im Tintenfass lassen, Heute war sein großer Tag und deshalb kamen sie mit vollen HĂ€nden fĂŒr Apfelliebhaber. Es gab verschiedene Streaming-Dienste, sowohl fĂŒr Serien als auch fĂŒr Spiele, iPad- und iPad-Erneuerung. Apple Watch Als Beilage, als iPhone 11-Erstgang und als iPhone 11 Pro-Hauptgericht dĂŒrfen wir das Dessert nicht vergessen: das iPhone 11 Pro Max.

Abonnieren Sie, um die neuesten Technologie-News in Ihrem Posteingang zu erhalten. Wir senden Ihnen tÀglich eine einzige E-Mail mit einer Zusammenfassung der Schlagzeilen, Tricks, Vergleiche und Bewertungen, die auf unseren Websites veröffentlicht wurden.

Service von Mailchimp angeboten

Ja, die Reihenfolge der ausgestellten GerĂ€te ist ĂŒberwĂ€ltigend. Wir werden uns darauf konzentrieren iPhone 11, klein, das weder einen professionellen noch einen maximalen Krankenwagen hat, komm schon, kleiner Bruder von drei GerĂ€ten. Das iPhone 11 ist kompakter und verfĂŒgt ĂŒber Funktionen, die fast mit denen seiner großen BrĂŒder identisch sind. Es ist möglicherweise fĂŒr kleinere HĂ€nde konzipiert oder erfordert kein zusĂ€tzliches Objektiv oder eine höhere Bildschirmauflösung. Trotz dieser MĂ€ngel fungiert es als solider Kandidat fĂŒr große Entfernungen und bietet darĂŒber hinaus eine Möglichkeit, Fotos von unseren Tieren zu machen. Was können Sie noch verlangen?

IPhone 11 Datenblatt

Bildschirm
6,1-Zoll-IPS-LCD, 1792 x 828 Pixel, 1400: 1-Kontrast, True Tone, maximale Helligkeit 625 Nits, oleophobe Abdeckung gegen FingerabdrĂŒcke
Hauptfach 12 MP 1: 1,8 OIS + 12 MP Ultraweitwinkel 120 ° 1: 2,4, True Tone Flash, 4K-Video mit 60 fps, optische Bildstabilisierung fĂŒr Video
Selfie-Kamera 12 MP, 1: 2,2, 4K-Video mit 60 fps und Zeitlupe mit 120 fps, Videostabilisierung mit FilmqualitÀt
Interne Speicher 64, 128 oder 256 GB
Erweiterung Nein
Prozessor und RAM Chip A13 Bionic + Neural Engine der dritten Generation Chip A13 Bionic + Neural Engine der dritten Generation
Batterie 1 Stunde mehr Autonomie als beim iPhone XR
Betriebssystem iOS 13
Verbindungen
4G LTE, Wi-Fi 6 mit MIMO 2 × 2, Bluetooth 5.0, NFC, Lightning
SIM Dual-SIM (Nano-SIM und eSIM)
Design Aluminium in Rahmen und Glas vorne und hinten, IP68-zertifiziert, Farben: schwarz, weiß, rot, gelb, grĂŒn und lila
Maße 150,9 x 75,7 x 8,3 mm, 194 Gramm
Hervorgehobene Funktionen Gesichtserkennung
Apple Pay
Dolby Atmos Sound
Veröffentlichungsdatum 20. September 2019
Preis 64 GB: 810 Euro
128 GB: 860 Euro
256 GB: 980 Euro

Kamera mit zwei Objektiven und PortrĂ€tmodus fĂŒr Haustiere

Warum soll das iPhone 11 Ihren Hund darstellen?

Das Fotografieren unserer Haustiere ist unerlĂ€sslich, Apple weiß er fĂŒr alle, die sich fĂŒr dieses Gebiet begeistern Sie enthalten einen PortrĂ€tmodus, der mit unseren Haustieren kompatibel ist. Es ist bekannt, wie schwierig es ist, ein Foto im anstĂ€ndigen PortrĂ€tmodus mit all diesen Haaren zu bekommen. Kameras erzielen bessere Ergebnisse beim Profilieren und richtigen Schneiden und wenden dann HintergrundunschĂ€rfe an. FĂŒr viele reicht dies jedoch nicht aus. Wir mĂŒssen uns einer Kamera sicher sein, die auf dem Foto zwischen den Arten ausgerichtet werden kann und ist.

Der Kamera-PortrĂ€tmodus des iPhone 11 stammt aus der Hand einer Doppelkameraobwohl Apple bereits gezeigt hat, dass es im Hochformat mit der Kamera herausgekommen ist und es immer noch ist. Die PortrĂ€ts werden mit einer einzigen Kamera aufgenommen, was auch in der Computerfotografie unterstĂŒtzt wird. Diese Technologie wird auf diese Weise angewendet und mischt verschiedene Bilder, um eines mit dem bestmöglichen Ergebnis fĂŒr diesen Effekt zu erhalten. Es ist nicht neu, behĂ€lt aber seine Apple-Essenz bei. Wetten Sie, dass die Software vor der Hardware liegt und die andere Kamera auch nicht verschönert wird.

Warum soll das iPhone 11 Ihren Hund darstellen?

Das andere Objektiv ist extrem breit, Das heißt, ein sehr großer Winkel, der ein grĂ¶ĂŸeres Sichtfeld auf dem Foto abdecken kann, was dazu fĂŒhrt, dass mehr Personen auf das Foto treten, ohne sich gegenseitig drĂŒcken zu mĂŒssen. Aber gehen wir weiter zu den spezifischen Daten. Der Hauptsensor hat 12 Megapixel mit einer Brennweite von 1: 1,8, die Stabilisierung ist optisch und die sechs Linsen sorgen fĂŒr maximale SensorstabilitĂ€t. 12 Megapixel fĂŒr den zweiten Sensor, ja, seine Apertur betrĂ€gt 1: 2,4 und das Sichtfeld betrĂ€gt 120 Grad. DarĂŒber hinaus können Sie verlustfrei bis zu 2x zoomen.

Wir vergessen nicht Frontkamera, 12-Megapixel-Matrix, mit der Sie Fotos von mehr als anstĂ€ndiger QualitĂ€t erhalten können. Es enthĂ€lt auch neue Funktionen, einschließlich der Möglichkeit, 4K-Videos mit 60 Bildern pro Sekunde, Zeitlupen- oder “schlampige” Selfies, Zeitlupe mit 120 Bildern pro Sekunde und andere mehr als funktionale Extras wie Masken oder Filter aufzunehmen. Interessantes Foto-Kit fĂŒr den kleinen Bruder der neuen Terminal-Familie von Apple.

StÀrker und autonomer

Im iPhone 11 befindet sich ein Sechs-Kern-Prozessor aus 7 Nanometern und mit einem Takt von 2,66 GHz. Ist neu Apple A13 Bionic, benannt nach dem neuen Apple-Prozessor. Apple, weder kurz noch faul, prahlte mit der Leistung seines neuen Prozessors. Es kann eine Million Millionen Operationen pro Sekunde ausfĂŒhren und ist die Marke des “schnellsten und leistungsstĂ€rksten” Prozessors des Unternehmens. Wir werden es sehen mĂŒssen, aber im Moment sind wir zufrieden damit, ĂŒber seine Hauptfunktionen zu sprechen. Aktivieren der neuronalen Engine, die basierend auf der Verwendung durch den Benutzer fĂŒr das Lernen verantwortlich ist. KĂŒnstliche Intelligenz in heutigen Terminals.

Warum soll das iPhone 11 Ihren Hund darstellen?

Begleitet von einer Menge RAM, die nicht bekannt gegeben wurde, Apple. Wir zögern immer, diese bestimmten Daten weiterzugeben. Berichten zufolge sind es etwa 4 GB, aber wir mĂŒssen warten, bis jemand diese Zahl preisgibt. Die Autonomie wurde verbessert, unter anderem dank der neuen Prozessorarchitektur, die energieeffizienter ist. Auch Apple hat sein Schnellladen verbessert. Das iPhone 11 wird mit einem mitgelieferten 18-W-LadegerĂ€t geliefert, das in 30 Minuten bis zu 50% auflĂ€dt.

Typisches Apple Terminal Design

Am Design des neuen iPhone 11 hat sich wenig geĂ€ndert. Es hat jetzt zwei Kameras dahinter, aber es ist immer noch ein leicht zu erkennendes Terminal. Apple konzentriert sich eindeutig auf Materialien und gekrĂŒmmte Linien an verschiedenen Ecken. Eine große Kerbe auf dem Bildschirm, IPS-Bildschirm mit einer Auflösung von 1792 x 828, Die Bildwiederholfrequenz von 120 Hz und die True-Tone-Technologie zeichnen sich aus. In Bezug auf die Helligkeit ĂŒberschreitet die Anzahl die erwarteten 625 Nits, mehr als genug, um unseren Bildschirm draußen zu verbrauchen und zu sehen.

Warum soll das iPhone 11 Ihren Hund darstellen?

Heckverkleidung in verschiedenen Farben: schwarz, weiß, gelb, lila, rot und grĂŒn. Es behĂ€lt die Eleganzcharakteristik von Apple-Terminals bei, bietet aber gleichzeitig eine unterhaltsame Note, indem es eine Vielzahl von Farben zur Auswahl bietet. Wenn es um WetterbestĂ€ndigkeit geht, Das iPhone 11 wird mit einer IP68 geliefert. Es ist bestĂ€ndig gegen Spritzer von Wasser und Staub. Etwas Wesentliches in den Terminals dieser Preise.

Preis und VerfĂŒgbarkeit

Das iPhone 11 wird am 20. September erscheinen, um genau zu sein. Apple bietet jedoch die Möglichkeit, es ab dem 13. dieses Monats zu buchen. Wir haben eine Regel erwartet, die mit zwei Varianten geliefert wird, iPhone 10 Pro und iPhone 11 Pro Max. Sie werden auch zu denselben Daten verfĂŒgbar sein. Jetzt bleibt nur noch zu wissen, auf welcher Grundlage Sie entscheiden werden.

  • iPhone 11 (64 GB): 810 Euro
  • iPhone 11 (128 GB): 860 Euro
  • iPhone 11 (256 GB): 980 Euro

Weitere Neuigkeiten zu
 AppleiPhone