Warum Tastaturen von Drittanbietern in iOS 8 vollen Zugriff erfordern

Warum Tastaturen von Drittanbietern in iOS 8 vollen Zugriff erfordern

Alternative IOS 8-Tastaturen erfordern vollen Zugriff Warum?

Vielleicht wollten viele Benutzer nach der letzten Verfügbarkeit von iOS 8 die neuen Funktionen der neuesten Version von Apples mobilem Betriebssystem ausprobieren. Unter diesen Funktionen können wir finden Möglichkeit, alternative Tastaturen auf iPhone und iPad zu verwendenWenn Sie diese neuen Tastaturen jedoch bereits verwendet haben, haben Sie möglicherweise bemerkt, dass sie die Vollzugriffsaktivierung anfordern, um Ihre Eingaben zu übertragen. Die Frage ist Warum benötigen Tastaturen von Drittanbietern in iOS 8 vollen Zugriff?.

ios-8-tastatur-dritte-erlaubnis-total-kopierzugriff

Alternative Tastaturen erfordern vollen Zugriff, um ihr volles Potenzial auszuschöpfen

Jetzt, da wir eine alternative Tastatur in iOS 8 installieren, egal ob wir sie auf einem iPhone oder einem iPad ausführen, bitten sie uns, sie zu verwenden Aktivierung des vollständigen Zugriffs auf die Wortvorhersage. Dies erfolgt direkt in den Einstellungen Ihres Geräts und dient dazu:

Ermöglichen Sie Tastaturherstellern, alle von der Tastatur eingegebenen Daten hochzuladen, einschließlich der zuvor mit dieser Tastatur eingegebenen Daten. Diese Daten können Informationen zu Ihrer Kreditkartennummer oder -adresse enthalten.

In Anbetracht dieses Verhaltens wagen nur wenige Benutzer die Option, den vollständigen Zugriff zuzulassen. Dies bietet das volle Potenzial alternativer Tastaturen auf Geräten, auf denen diese Funktion nicht aktiviert oder eingeschränkt ist.

Warum in iOS 8 Tastaturen von Drittanbietern vollen Zugriff erfordern 1

Um den vollständigen Zugriff auf alternative Tastaturen für iPhone und iPad mit iOS 8 zuzulassen oder zu verbieten?

Auf der SwiftKey-Tastatur wird dies beispielsweise gemeldet Der vollständige Zugriff dient nur zur Verbesserung der Tastaturvorhersage und empfiehlt ehrliche Wörter die dem Benutzer beim Schreiben dienen. Diese Daten sind keinem Onlinedienst zugeordnet und werden nicht an Dienste Dritter weitergegeben.

Dies gilt natürlich nur für die SwiftKey-Tastatur in Bei Tastaturen von Drittanbietern wissen wir nicht, wie diese Daten verwaltet werdenobwohl es überraschend wäre, dass sie solche Daten absichtlich kompromittieren.

Wenn Sie nicht darauf vertrauen, dass Sie vollen Zugriff auf Tastaturen von Drittanbietern gewähren, haben Sie auf jeden Fall zwei Möglichkeiten: Die erste wäre Aktivieren Sie nicht den vollständigen Zugriff oder zweitens mit Verwenden Sie keine alternativen Tastaturen, wenn vertrauliche Daten eingegeben werden müssen.

Warum in iOS 8 Tastaturen von Drittanbietern vollen Zugriff erfordern 2

Wenn auf Ihrem iPhone oder iPad noch keine Tastatur eines Drittanbieters installiert ist und Sie diese ausprobieren möchten, empfehlen wir Ihnen, unsere Liste alternativer Tastaturen für iPhone und iPad mit iOS 8 zu durchsuchen. Wenn Sie jedoch eine alternative Tastatur als primäre Tastatur einrichten möchten, erhalten Sie eine Anleitung zum Vorgehen Tu es.