Was ist ein Wasserfall-Display und welche Telefone haben eines? ErlĂ€uterung…

 Was ist ein Wasserfall-Display und welche Telefone haben eines?  ErlÀuterung...

Jedes Jahr gibt es eine neue wesentliche Funktion fĂŒr Flaggschiff-Telefone. Ende 2019 und bis 2020 handelt es sich um die sogenannte “Wasserfallshow”. Aber was genau bedeutet das, warum möchten Sie und welche Telefone haben diese Funktion? Wir werden genauer hinsehen.

Bevor Oppo auf diesen gekrĂŒmmten Bildschirm trat und im Juli 2019 ein unbenanntes Telefon neckte, gab Google, das “Wasserfall” eingab, viele Informationen ĂŒber Spektralanalysatoren (High-End-Audiovisualisierer, wenn Sie nicht verfolgen) zurĂŒck. Mit der EinfĂŒhrung von Vivo NEX 3 Mitte September 2019 vermuten wir jedoch, dass sich alles Ă€ndern wird.

Was ist eine Wasserfallanzeige?

Einfach ausgedrĂŒckt, bei einem Wasserfall-Display sind die Seitenkanten des Displays so gekrĂŒmmt, dass Sie keine Seitenblenden sehen können – es ist, als ob es eine Klippenkante gibt und der Bildschirm sie ĂŒberflutet, daher der Name.

Jetzt ist das Konzept des gekrĂŒmmten Bildschirms keineswegs neu. Wir haben lange gekrĂŒmmte Kanten gesehen, als das Samsung Galaxy Note Edge 2014 herauskam, das sich dann zur S7 Edge und darĂŒber hinaus entwickelte. WĂ€hrend solche GerĂ€te aufgrund der KrĂŒmmung des Bildschirms fett waren, ist es heutzutage sehr ĂŒblich, Flaggschiff-Telefone mit gekrĂŒmmten Kanten zu finden – jedoch nicht im gleichen “Out-of-the-Box” -Unendlichkeitsstil wie im Wasserfall-Display, sondern um die physische GrĂ¶ĂŸe des GerĂ€ts zu unterdrĂŒcken und es herzustellen es wird bequemer sein, sie zu halten.

Wenn diese scheinbar fehlende Seitenblende ein viel höheres Bildschirm-zu-Körper-VerhĂ€ltnis erzeugt, sind solche GerĂ€te fĂŒr eine vollstĂ€ndige Betrachtung perfekt fĂŒr Medien. Die kleinere Blende minimiert auch den Platzbedarf des GerĂ€ts, ohne die BildschirmflĂ€che zu beeintrĂ€chtigen – nicht, dass die aktuelle Anzahl der Telefone in jeder Hinsicht gering ist.

Die Wasserfallanzeige stellt jedoch ihre eigenen Herausforderungen. Da der Bildschirm effektiv zur HĂ€lfte zur Seite des GerĂ€ts gleitet, ist es unwahrscheinlich, dass Platz fĂŒr herkömmliche Tasten bleibt – zumindest nicht in ihrer herkömmlichen Position. Obwohl herausfordernd, werden Problemumgehungen erwĂ€hnt, wenn wir prĂŒfen, welche Wasserfall-AnzeigegerĂ€te verfĂŒgbar sind, im Handel erhĂ€ltlich sind oder angeblich in der Pipeline sind.

Welche Telefone haben eine Wasserfallanzeige?

Was ist ein Wasserfall-Display und welche Telefone haben eines?  ErklĂ€rung der Bildschirmfunktion fĂŒr gekrĂŒmmte Kanten 1

Vivo NEX 3

  • 6,89-Zoll-AMOLED-Bildschirm (Auflösung 2256 x 1080)
  • 98,6% Bildschirm-zu-Körper-VerhĂ€ltnis
  • Keine physischen Seitentasten
  • Popup-Frontkamera

Das erste auf dem Markt mit einem Wasserfall-Display ist Vivo mit der NEX 3. Obwohl es nicht die erste Marke ist, die sich damit rĂŒhmt, bringt das chinesische Unternehmen derzeit nur GerĂ€te im asiatisch-pazifischen Raum auf den Markt. Wir vermuten jedoch, dass sich dies in den kommenden Jahren Ă€ndern wird. weil das Unternehmen wie eine Kraft aussieht, mit der man rechnen muss.

Die NEX 3 ist mit einem 6,89-Zoll-AMOLED-Bildschirm, einem Fingerabdruckscanner auf dem Bildschirm, einem Qualcomm Snapdragon 855 Plus-Prozessor und einer 64-Megapixel-Hauptkamera unter den drei HeckschĂŒtzen ausgestattet. Und natĂŒrlich gibt es dank des Designs kaum einen Rahmen. Ich wĂŒnschte, es könnte noch in den USA und in Europa abgeholt werden, oder?

  • Lesen Sie unseren Testbericht, um einen vollstĂ€ndigen Überblick zu erhalten

Was ist ein Wasserfall-Display und welche Telefone haben eines?  ErklĂ€rung der Bildschirmfunktion fĂŒr gekrĂŒmmte Kanten 2

Oppo Find X2

  • 6,5-Zoll-Bildschirm (Auflösung 2340 x 1080)
  • Popup-Frontkamera
  • Ein GerĂŒcht ausstellen

Oppo neckte das Wasserfall-AnzeigegerĂ€t im Juli 2019. Was gezeigt wurde, gilt als Find X-GerĂ€t der zweiten Generation mit einer markanten, mechanisierten Popup-Frontkamera. Der X2 will natĂŒrlich den Immobilienbildschirm noch mehr maximieren.

Interessanterweise ist Oppo ein Unternehmen unter dem gleichen Dach wie Vivo, daher ist es keine Überraschung, dieses Bildschirmformat zu sehen, wenn Technologien und Ideen ausgetauscht werden. Das X2 hat nicht den gleichen Bildschirm wie das Vivo NEX 3, das in jedem so etwas kleiner erscheint – aber aufgrund seiner 6,5-Zoll-Diagonale immer noch in großem Maßstab.

  • Lesen Sie unsere Trailer-Geschichte fĂŒr mehr

Was ist ein Wasserfall-Display und welche Telefone haben eines?  ErklĂ€rung der Funktion der gekrĂŒmmten Kante des Bildschirms 3

Huawei Mate 30 Pro

  • Kommende Veröffentlichung

Derzeit wird das P30 Pro vermutet und seine Premiere ist bald (19. September 2019) geplant. Huawei ist an einem interessanten Ort, was es als nĂ€chstes tun kann, nachdem es vom PrĂ€sidenten der Vereinigten Staaten von Amerika von der Android-Registrierung ausgeschlossen wurde. Diese harte Pause sieht so aus, als wĂŒrden zukĂŒnftige GerĂ€te nicht auf Googles Plattform laufen – aber genau, was kommen wird und ob es HarmonyOS sein wird, ist noch unbekannt.

Dies lĂ€sst uns glauben, dass das Flaggschiff-Modell von Huawei fĂŒr 2019 alles in Bezug auf Funktionen durchlaufen muss, um nicht-asiatische MĂ€rkte anzulocken. Es erscheint nicht nur die Wasserfallanzeige, sondern Sie können auch mehrere Kameras (la P30 Pro), eine gigantische AkkukapazitĂ€t sowie andere Schnickschnack erwarten.

  • Lesen Sie unsere Klatschfunktion fĂŒr alle Informationen

“Samsung Galaxy S11”

Wir mussten es hier platzieren, nur weil Vivo seine Bildschirme mit der NEX 3 von Samsung versorgt. Es ist nicht ungewöhnlich, dass viele Telefonhersteller genau das tun, aber wir haben noch nie 6,89 Zoll gesehen, was darauf hindeutet, dass das S11 + leicht den gleichen Bildschirm bieten könnte.

Wer weiß schon? Aber wenn Wasserfall-Bildschirme der Trend sind – Samsung wird ihm natĂŒrlich einen völlig anderen Marketing-Blickwinkel geben -, ist das nicht zu weit hergeholt, um es jetzt auszulösen. Samsung hat das Design und die Bereitstellung von Software auf dem neuesten Stand der Technik bereits zu Tode gebracht und ist mit Ausnahme der Note-Serie bei seinen anderen GerĂ€ten etwas weiter davon entfernt.

Was ist ein Wasserfall-Display und welche Telefone haben eines?  ErklĂ€rung der Bildschirmfunktion fĂŒr gekrĂŒmmte Kanten 4

TCL-Telefon

In der Welt der Flaggschiff-Telefone etwas weniger sichtbar, zeigte uns TCL, dem Alcatel und BlackBerry gehören, eine Demo mit geschlossenen TĂŒren, die zeigt, wo dies mit einer solchen Bildschirmtechnologie möglich ist.

Auch wenn noch kein Wasserfall-AnzeigegerĂ€t in der Reihe steht, ist es gut zu sehen, dass die Marke zeigt, dass sie mit den großen Abteilungen Schritt halten kann.

Vorteile und Probleme

Hier haben wir es also: Das Wasserfall-Display maximiert das Bildschirm-zu-Körper-VerhĂ€ltnis, indem es die Seitenblenden in Vergessenheit gerĂ€t und so eine gute Lösung fĂŒr das vorherrschende Bildschirmdesign schafft. Es eröffnet auch eine Welt kundenspezifischer Software, in der kantenspezifische Beleuchtungsanzeigen, Warnungen und kundenspezifische Software-Interaktionen möglich sind.

Es bringt jedoch einige Probleme mit sich. Die gekrĂŒmmten Kanten können leicht versehentlich berĂŒhrt werden, insbesondere auf einem großen Bildschirm, wenn Sie durch sie greifen. Daher ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass Sie eine oder beide Seiten berĂŒhren und Ihr GerĂ€t dazu zwingen, Dinge zu tun, die Sie nicht wollten. Wie in der Vivo NEX 3 gezeigt, hat Vivo eine druckempfindliche Schicht unter dem Bildschirm implementiert, um die Leistung und LautstĂ€rke zu erhöhen / zu verringern. Der Abstand ist jedoch zu weit voneinander entfernt, die Empfindlichkeit ist schwer zu gewöhnen und fĂŒr wir scheinen einfach nicht in Ordnung zu sein.

Vielleicht möchten Sie die auffĂ€lligsten Designs fĂŒr Ihr nĂ€chstes Flaggschiff, aber wir vermuten, dass einige Hersteller die WasserfĂ€lle optimieren werden, um die Bildschirme praktischer zu halten (wie das Huawei P30 und das OnePlus 7). Wir werden sehen