Welche Geräte verwenden Ihr Google-Konto? Wie zu überprüfen…

 Welche Geräte verwenden Ihr Google-Konto?  Wie zu überprüfen…

So finden Sie heraus, welche Geräte Ihr Google-Konto verwenden

  1. Gehen Sie zum Google-Gerätebedienfeld – Stellen Sie sicher, dass Sie mit dem richtigen Google-Konto angemeldet sind, und wechseln Sie dann zur Seite “Google-Geräte und -Aktivitäten”.
  2. ĂśberprĂĽfen Sie Ihre Geräte – Eine Liste aller Geräte und Computer, die derzeit in Ihrem Konto angemeldet sind oder die in den letzten vier Wochen zu einem beliebigen Zeitpunkt angemeldet waren, wird angezeigt.
  3. Alte oder verdächtige Geräte entfernen – Sind Sie mit den Details in der Liste nicht zufrieden? Klicken Sie darauf, um zusätzliche Informationen wie das letzte Anmeldedatum zu erhalten. Manchmal wird der Standort Ihres Geräts angezeigt. In der Liste befindet sich eine rote Schaltfläche “Löschen”, mit der Sie Ihr Konto auch remote trennen können.

MEHR: Schauen Sie sich jetzt die besten Android-Handys an!

Verfolgen Sie Ihr Android-Handy, wenn es verloren geht

Auch hier wird der Android-Geräte-Manager gestartet, mit dem Sie Ihr Android-Telefon verfolgen und lokalisieren können, wenn Sie es verlieren oder verlieren.

Sie müssen jedoch den Android-Geräte-Manager aktivieren, der in den Android-Einstellungen etwas ausgeblendet ist.

So finden Sie den Android-Geräte-Manager: Gehen Sie zu Einstellungen> Sicherheit und scrollen Sie nach unten zu Geräteadministratoren – Sie sollten Android Device Manager sehen. Klick es; Dadurch wird das Gerät eingeschaltet.

Der Android-Geräte-Manager verfolgt jetzt Ihr Telefon. Wenn Sie Ihr Android-Telefon verlieren oder verlegen, müssen Sie lediglich von einem beliebigen Telefon oder Computer aus auf www.google.com/android/devicemanager zugreifen. Melden Sie sich mit Ihrem Google-Konto an, und Ihr genauer Standort wird angezeigt. Telefon.

Einfach, nicht wahr?

Warum ist es wichtig, alte Telefone aus Ihrem Google-Konto zu entfernen?

Jedes Mal, wenn Sie ein neues Android-Gerät erhalten, besteht es darauf, dass Sie es mit Ihrem Google-Konto verknüpfen. Nachdem Sie mehrere Geräte durchlaufen haben, bedeutet dies manchmal, dass Sie die Kontrolle über alle Geräte verlieren, die Ihr Google-Konto verwenden.

Es ist nicht nur Android – Computer, Macs und iOS-Geräte können auch auf Ihr Google-Konto zugreifen.

Google macht es jetzt einfach, alle Geräte in Ihrem Konto zu verfolgen, indem Sie die obigen Schritte ausführen. Und Sie sollten versuchen, mit Ihrem Google-Konto über die Anzahl der Geräte auf dem Laufenden zu bleiben.

Warum?

Einfach: Wenn Sie ein altes Telefon haben, das verloren gegangen ist (oder gestohlen wurde) und noch mit Ihrem Google-Konto verbunden ist, kann die Person, die es hat, jetzt auf alle Ihre Informationen zugreifen. Sie müssen lediglich auf das Telefon zugreifen. Und es ist nicht schwer. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig zu überwachen, welche Geräte Ihr Google-Konto verwenden.

Wenn Ihre alten Telefone noch Zugriff haben, entfernen Sie sie einfach. Wenn Sie sie nicht mehr verwenden, sollten sie nicht mehr auf Ihr Google-Konto zugreifen können.