Wie kann man die Lebensdauer eines Smartphones verlängern?

Wie kann man die Lebensdauer eines Smartphones verlängern?

Aus wirtschaftlichen, ökologischen oder einfach zum Vergnügen möchte jemand die Lebensdauer seines Smartphones verlängern. Wie bei vielen Geräten, die wir täglich verwenden, ist eine besondere Pflege unserer Telefone erforderlich, damit sie länger halten. Und es ist nicht so, dass Sie in extrem teure Geräte investieren müssen, denn wenn Sie diese Tipps befolgen, können Sie die Lebensdauer Ihres Mobiltelefons verlängern.

  • Batteriepflege. Es kommt oft vor, dass wir unsere Handys ĂĽber Nacht aufladen oder sie länger als nötig verbunden lassen. Es gibt zwar bereits Geräte, die den Stromfluss in den Akku nach Abschluss des Ladevorgangs eliminieren, aber Denken Sie daran, das Gerät vom Stromnetz zu trennen, wenn es zu 100% aufgeladen ist. Gleichzeitig ist es wichtig sicherzustellen, dass jede Last mindestens 98% ihrer Kapazität erreicht, da dies eine Beschädigung der chemischen Komponenten der Batterie verhindert. Ebenfalls Denken Sie daran, dass Sie sicherstellen mĂĽssen, dass der Akku niemals zu 0% entladen wirdweil es mehr verwendet. Daher ist es am besten, wenn der Akku Ihres Geräts leer ist. Schalten Sie ihn vollständig aus, um zu verhindern, dass er 0% erreicht. Der Akku verschlechtert sich und das Aufladen dauert mit der Zeit weniger. Dies sind jedoch einige MaĂźnahmen, mit denen Sie die Lebensdauer etwas verlängern können.
  • Software-Wartung. Denken Sie daran, die Betriebssystem-Updates zu installieren, die regelmäßig fĂĽr Ihr Mobiltelefon verfĂĽgbar sind. Sie verbessern nicht nur die Leistung Ihres Geräts, sondern auch Sicherheitsverbesserungen, die Malware verhindern. Das Betriebssystem ist jedoch nicht die einzige Software, um die Sie sich kĂĽmmern mĂĽssen. Ich könnte auch auf den Speicher achten (RAM und ROM). Versuchen Sie, nicht zu viele Apps gleichzeitig zu öffnen und den App-Bildschirm von Zeit zu Zeit zu bereinigen. Jedes Mal, wenn Sie Dateien löschen, löschen Sie nicht nur Fotos, Videos oder Musik, sondern auch Cookies und Cache.
  • Gerätepflege. Der Bildschirm ist zweifellos der empfindlichste Teil unserer mobilen Geräte. Unzählige unserer Geräte sind unbrauchbar geworden, weil das Glas gerade zerbrochen ist. Um dieses Problem zu lösen, ist es wichtig, eine gute HĂĽlle zu verwenden, um das Telefon vor Stößen zu schĂĽtzen. Dies garantiert zwar nicht, dass das Telefon nicht beschädigt wird, kann jedoch weitere Schäden verhindern.

Wenn Sie diese Empfehlungen befolgen, können Sie die Lebensdauer Ihres Smartphones verlängern und so alle drei Monate ein neues sparen oder der Umwelt ein wenig helfen.