Xiaomi hat MIUI 11 offiziell eingefĂĽhrt – welche Geräte erhalten die Beschichtung?

Xiaomi hat MIUI 11 offiziell eingeführt - welche Geräte erhalten die Beschichtung?

Xiaomi kĂĽndigte offiziell die lang erwartete MIUI 11-MarkenhĂĽlle an. DarĂĽber hinaus gab der Hersteller das Vertriebsdatum der neuen Firmware bekannt.

Innovationen

Die Funktionen von MIUI 11 wurden von MIUI-CEO Jin Fang auf einer Pressekonferenz in Shanghai beschrieben:

  • Dunkles Thema;
  • Neue Milan Pro-Schriftart optimiert fĂĽr chinesische und lateinische Schriftzeichen. Sie können die Schriftgröße und die KĂĽhnheit ändern.
  • Verbesserte Always On Display-Funktion. Jetzt können Sie verschiedene Animationen und individuelle Beschriftungen anpassen.
  • Maximaler Energiesparmodus. Dank 5% Aufladung kann das Smartphone bis zu 24 Stunden arbeiten.
  • Office-Anwendungspakete wurden hinzugefĂĽgt: Mi Work, mit dem Sie Dateien austauschen und Dokumente zum Drucken senden können, und die Mi Go-Reiseanwendung.

VerfĂĽgbarkeit, Verteilungszeit

Ab heute ist MIUI 11 fĂĽr die Closed Beta verfĂĽgbar. Offene Firmware-Tests werden am 27. September beginnen. Eine stabile Version wird im Oktober erscheinen.

Mitte Oktober wird MIUI 11 auf folgenden Geräten angezeigt: Mi 9, Mi 9 Transparent / Explorer Edition, Mi 9 SE, Mi MIX 3, Mi MIX 2S, Mi 8, Mi 8 Lite, Mi 8 Explorer Edition, Mi 8 Pro, Mi 8 SE, Mi Max 3, Redmi K20 Pro, Redmi K20 Pro Premium Edition, Redmi K20, Redmi Note 7, Redmi Note 7 Pro und Redmi 7.

Ende Oktober wird die Software verfĂĽgbar sein fĂĽr: Mi 9 Pro 5G, CC 9, CC 9e, Mi Mix 2, Mi Note 3, Mi 6, Mi 6X, Redmi 7A, Redmi 6 Pro, Redmi Note 5, Redmi 6A, Redmi 6 und Redmi S2.

Anfang November wird MIUI 11 ausgeliefert an: Mi Mix, Mi 5s, Mi 5s plus, Mi 5X, Mi 5C, Mi Note 2, Mi Play, Mi Max 2, Redmi Note 8, Redmi Note 8 Pro, Redmi 5 Plus, Redmi 5, Redmi 5A, Redmi 4X, Redmi Note 5A und Redmi Note 5A Prime.