Xiaomi Mi MIX Alpha wird aus hochwertigen Materialien bestehen, nicht …

Xiaomi Mi MIX Alpha wird aus hochwertigen Materialien bestehen, nicht ...

Lassen Sie uns noch einmal ĂŒber das nĂ€chste Xiaomi-GerĂ€t, Mi MIX Alpha, sprechen, das nach den neuesten GerĂŒchten, die an das Netzwerk weitergegeben wurden, mit Mi MIX 3 passieren sollte. In den letzten Stunden ist es durchgesickert neue Details auf Materialien und deren Konstruktion.

Wie siehst du aus neues Plakat an das Netzwerk durchgesickert (gemeldet in Galerie unten), Xiaomi sollte die Götter benutzen Materialien von höchster QualitĂ€t fĂŒr den neuen Mi MIX Alpha: der Titan vermutlich fĂŒr den Rahmen wegen seiner Festigkeit und Leichtigkeit Siliziumdioxid oder KieselsĂ€ure als Hauptbestandteil von Glas und Aluminiumoxid o Aluminium das spielt eine grundlegende Rolle bei der Zusammensetzung von Hartglas. Im selben Poster verspricht Xiaomi, immer Lösungen zu finden Neu fĂŒr Ihre GerĂ€te.

LESEN SIE AUCH: Huawei Mate 30 offiziell ohne Google

Ebenfalls, Lei Jun – Xiaomi-GrĂŒnder – kehrt zurĂŒck, um ĂŒber Mi MIX Alpha zu sprechen Weibo (Bild in der Galerie) um es zu erklĂ€ren es wird nicht Smartphone falten Xiaomi: Wie wir angenommen haben, wird der chinesische Hersteller die Rolle der ersten Baugruppe nicht dem Nachfolger des Mi MIX 3 zuweisen.

Schließlich sind mehrere Smartphone-Teaser online durchgesickert, von denen einer besonders ist interessant (dritte Bild in der Galerie): zusĂ€tzlich zum Zeigen von FĂ€higkeiten 5G Das Mi MIX Alpha-Poster weist darauf hin, dass sich das GerĂ€t nicht prĂ€sentiert geradenoch die Kamera Aufpoppenweder Tropfen von TropfenDies deutet darauf hin, dass wir die Lösung sehen könnten wirklich unveröffentlicht fĂŒr die Mi MIX Alpha Frontkamera wie die Direct Integrated Camera unter dem Display,

NÀchster 24. September Xiaomi wird den Mi MIX Alpha in China zusammen mit dem Mi9 Pro 5G offiziell vorstellen. Bei dieser Gelegenheit werden wir erhalten alle BestÀtigungen zu den beschriebenen Hypothesen.

Von: Gizmochina (1), (2)Quelle: Xiaomi (Twitter)