Xiaomi Redmi 8A wird die Funktion haben, nach der viele gefragt haben

Xiaomi Redmi 8A wird die Funktion haben, nach der viele gefragt haben

Seit einiger Zeit haben unsere Handy-Akkus erheblich an Leistung gewonnen. Von 2500 mAh mit dem Akku des ersten Samsung Galaxy Note, das 2011 Sonnenlicht sah, bis zu 5000 mAh Xiaomi Mi Max 2, eine notwendige Änderung, wenn man bedenkt, dass die Bildschirme größer werden und mehr Auflösung und Anwendungen erfordern viel mehr Leistung und CPU zum Arbeiten. All dies führt zu einem höheren Energieverbrauch, der durch einen großen Akku gedeckt werden muss, wenn das Mobiltelefon nicht jeden halben Tag aufgeladen werden soll.

Abonnieren Sie, um die neuesten Technologie-News in Ihrem Posteingang zu erhalten. Wir senden Ihnen täglich eine einzige E-Mail mit einer Zusammenfassung der Schlagzeilen, Tricks, Vergleiche und Bewertungen, die auf unseren Websites veröffentlicht wurden.

Service von Mailchimp angeboten

Xiaomi, Redmi 8A, Schnellladung und USB Typ C-Konnektivität

Je größer die Akkukapazität ist, desto länger dauert das Aufladen am Netz. Zu diesem Zweck wurde eine Schnellladetechnologie entwickelt: Durch Einspeisen von mehr Strom können wir in einer Stunde oder einer Stunde volle Lasten erreichen und nicht viel. Ob diese neue Technologie die Akkulaufzeit verkürzen könnte oder nicht (und wenn wir das Handy alle zwei Jahre wechseln, müssten wir prüfen, ob dies wichtig ist oder nicht), ist grundlegend, da wir sie in unserem Terminal haben. Die Technologie war bisher der mittleren und hohen Reichweite vorbehalten, wird aber bald Mobiltelefone im Wert von 100 Euro erreichen.

Jetzt, nach der Wartezeit, wird der Eingangsbereich endlich über eine Schnellladetechnologie verfügen. Dies ist das neue Xiaomi Redmi 8 A, das vorgestellt wird 25. September das Folgende In Indien und nach ziemlich glaubwürdigen Gerüchten können Sie schnell über eine reversible USB-Typ-C-Verbindung aufladen. Gerüchte wurden vom globalen Vizepräsidenten der chinesischen Marke und indischen CEO Manu Jain in einem Beitrag auf seinem offiziellen Twitter-Konto verbreitet.

Gefilterte Spezifikationen des neuen Xiaomi Redmi 8A

In der Post sehen wir, wie Manu Jain in seinen Händen den anscheinend neuen Eingangsbereich von Xiaomi, den Redmi A8, mit einem attraktiven blauen Design und einer einzigen Rückfahrkamera hält. Jain selbst sollte darauf hinweisen, dass das neue Redmi A8 das erste Handy in dieser Preisklasse sein wird USB-Typ-C-Konnektivität Reversibel Diese beiden Merkmale machen den Redmi 8A einzigartig, da er in den niedrigsten Preisklassen des Markenkatalogs liegt.

Dieser Eingangsbereichsanschluss wurde bereits mehrfach gefiltert. Im chinesischen TENAA-Zertifikat konnten wir die Modellnummer sehen M1908C3KE und einige seiner Spezifikationen, die wir unten auflisten werden.

  • Wenn wir uns an das veröffentlichte Foto halten, könnte dieses Redmi 8A kein Fingerabdrucksensor Wir sehen eine freie RĂĽckseite und wären vom Fingerabdruckscanner unter dem Bildschirm ĂĽberrascht. Das heiĂźt, wir mĂĽssten uns damit zufrieden geben, das Gesicht mit der Frontkamera zu entsperren.
  • Es hätte einen Bildschirm 6,21 Zollmit einer Wassertropfenkerbe wie der, die wir auf anderen Redmi wie dem Note 7 haben
  • Im Terminal sehen wir einen Octa-Core-Prozessor, der mit einem 2,0-GHz-Takt gekoppelt ist, begleitet von nicht weniger als 4 GB RAM und 64 GB Interne Speicher
  • Wie fĂĽr die Kameras, die RĂĽckseite 12 Megapixel und 8-Megapixel-Selfie.
  • Durch schnelles Laden werden sogar 5.000 Batterien lackiert mAh
  • Der Preis ist noch unbekannt.

Weitere Neuigkeiten zu… Eingabebereich, Xiaomi